:: Das Indianer Forum :: Für alle Indianer und Freunde der EC Hannover Indians
Das Team 17/18 - Druckversion

+- :: Das Indianer Forum :: Für alle Indianer und Freunde der EC Hannover Indians (http://www.indianer-forum.de)
+-- Forum: Die 1. Mannschaft (http://www.indianer-forum.de/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Das Team (http://www.indianer-forum.de/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: Das Team 17/18 (/showthread.php?tid=1921)



RE: Das Team 17/18 - Dirk Mertens - 17.07.2017

Gefällt mir nicht diese Verpflichtung, aber als Hardliner ist man ja eh hier unten durch.


RE: Das Team 17/18 - DaRoss - 17.07.2017

Hardliner, ernsthaft?


RE: Das Team 17/18 - DerRieseausH - 17.07.2017

(17.07.2017, 10:09)Dirk Mertens schrieb: Gefällt mir nicht diese Verpflichtung, aber als Hardliner ist man ja eh hier unten durch.

Wir suchen ja auch keine Hardliner, sondern einen Blueliner lachen


RE: Das Team 17/18 - Stephan - 17.07.2017

(17.07.2017, 09:57)bm_tie schrieb:
(17.07.2017, 09:44)Flipper schrieb: Laut Pressemitteilung zu den Verpflichtungen von Bacek soll jener ja in Reihe eins spielen mit Pohanka und Schwab. Goller sei für Reihe drei mit Arnold und Valasek geplant.
Was hat das jetzt mit Morczinietz zu tun? Der ist ebenso wie Pfennings (zumindest laut eliteprospects – ich habe ihn noch nie gesehen) und Hein ein Außenspieler. Also gibt es für Reihe zwei mit diesen drei Spielern keinen gelernten Center. Oder hat Morczinietz zuletzt bei den Dörflern auch mal Center gespielt. Weiß das jemand? Insbesondere für die Qualitäten beim Bullispiel ist  das ja nicht unwichtig…

interessante Frage ... kann jeder Stürmer Center spielen, wenn er will, so ohne Weiteres, und kann jeder Winger ohne Qualitätsverlust auf jeder Seite spielen? Würde mich unabhängig von der Frage interessieren

Nicht jeder Stürmer kann (gut) Center spielen, aber ich denke mit seiner Erfahrung wird das Morczi schon schaukeln.


RE: Das Team 17/18 - Dirk Mertens - 17.07.2017

(17.07.2017, 10:18)DerRieseausH schrieb:
(17.07.2017, 10:09)Dirk Mertens schrieb: Gefällt mir nicht diese Verpflichtung, aber als Hardliner ist man ja eh hier unten durch.

Wir suchen ja auch keine Hardliner, sondern einen Blueliner lachen
lachen Zwinkern der war sehr gut! Gefällt mir


RE: Das Team 17/18 - Adlerauge - 17.07.2017

Was ist ein Hardliner`? Dürfen bei Hardlinern nur Spieler aus der eigenen Jugend spielen ? Lass mal die Kirche im Dorf, wichtig ist einzig und allein das da im September eine Mannschaft auf dem Eis steht,
die gutes Eishockey spielen kann, und die Zuschauer begeistert. Alles andere ist komplett nebensächlich. Das war früher schon so und ist heute auch nicht anders.


RE: Das Team 17/18 - Dirk Mertens - 17.07.2017

(17.07.2017, 11:39)Adlerauge schrieb: Was ist ein Hardliner`? Dürfen bei Hardlinern nur Spieler aus der eigenen Jugend spielen ? Lass mal die Kirche im Dorf, wichtig ist einzig und allein das da im September eine Mannschaft auf dem Eis steht,
die gutes Eishockey spielen kann, und die Zuschauer begeistert. Alles andere ist komplett nebensächlich. Das war früher schon so und ist heute auch nicht anders.

Sagt mir wer? Du? Lass du mir mal die kirche aus dem Spiel. Ich kann immer noch für mich selber entscheiden, was ich gu finde und was nicht. Und ich finde weder Soccio gut, noch AM. Von sulle muss ich auch nicht sprechen. mag ja sein, dass dir das gefällt, mir gefällt das überhaupt nicht. Danke


RE: Das Team 17/18 - Adlerauge - 17.07.2017

Ok dann viel Spaß nächste Saison Zwinkern


RE: Das Team 17/18 - Dirk Mertens - 17.07.2017

Das wünsche ich allen Indiansfans auch. Mich wird man ab und an am Türmchen sehen, weil es zwei Jahrzehnte mein zweites zu Hause war. Nun leider nicht mehr. Aber ab und an um mit alten Leuten zu quatschen, werde ich dann doch aufschlagen. Das Spiel, das Ergebnis, ist mir dabei egal.
eigentlich traurig, aber irgendwann muss man auch los lassen können.


RE: Das Team 17/18 - DEG - 17.07.2017

(17.07.2017, 12:47)Dirk Mertens schrieb: Das wünsche ich allen Indiansfans auch. Mich wird man ab und an am Türmchen sehen, weil es zwei Jahrzehnte mein zweites zu Hause war. Nun leider nicht mehr. Aber ab und an um mit alten Leuten zu quatschen, werde ich dann doch aufschlagen. Das Spiel, das Ergebnis, ist mir dabei egal.
eigentlich traurig, aber irgendwann muss man auch los lassen können.

Sicher muss man nicht mit allem einverstanden sein was die GF so macht.
Aber das ist doch im gesamten Leben so, dass man nicht mit allem eiverstanden ist was man so erlebt.
Aber das ich deswegen nicht mehr zu meinem Verein gehe, oder das das nicht mehr mein Verein ist. kann ich nicht nachvollziehen.
Denke auch, das es wichtig ist das im September eine Mannschaft auf dem Eis steht die uns begeistert.
Ob da nun ein Trainer oder Spieler dabei ist mit Scorpionsvergangenheit ist für mich zweitrangig.
Wenn alle sagen würden ich gehen nicht mehr zu meinem Verein, nur weil Trainer xy oder Spieler xy vorher bei Verein XY waren,
würde es bald keinen Sport mehr geben.