:: Das Indianer Forum :: Für alle Indianer und Freunde der EC Hannover Indians
Das Team 17/18 - Druckversion

+- :: Das Indianer Forum :: Für alle Indianer und Freunde der EC Hannover Indians (http://www.indianer-forum.de)
+-- Forum: Die 1. Mannschaft (http://www.indianer-forum.de/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Das Team (http://www.indianer-forum.de/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: Das Team 17/18 (/showthread.php?tid=1921)



RE: Saison 17/18 - andrasch - 06.04.2017

Ich nicht....
Um mittelfristig (auch mal während der regulären Saison) erfolgreich zu sein muss der Kader in der Tiefe verbessert werden. Dann gehören Spieler wie Wasser (u.a auch wegen dummen Strafen), Meve oder Lilik eben nicht zu den ersten Ansprechpartnern!
Einen Hein darf man nach der Saison auch einfach auf Grund seiner Scoringwerte keinen Vertrag anbieten. Ebenso einem Gibbons...


RE: Saison 17/18 - NYRangers - 06.04.2017

Bin ich komplett bei dir Ole!


RE: Saison 17/18 - TurmOldie - 06.04.2017

(06.04.2017, 15:40)Osko schrieb:
(06.04.2017, 15:12)Marcel schrieb: Du vergleichst jetzt Wasser mit Hein...
Wasser ist als Kämpfer für die 3./4. Reihe da und das macht er gut.
Hein soll einer unserer Topspieler sein und das war er für mich dieses Jahr nicht.

Du vergleichst Äpfel mit Birnen

Da muss ich Dir beipflichten!

Wasser ist bestimmt kein Ausnahmespieler, aber er hat genau das gemacht wofür er geholt wurde.
Und manchmal auch noch mehr als 110% gegeben.

Ich möchte ihn gerne wieder bei uns spielen sehen.

Jau, Max hat genau die Einstellung, die wir am Turm brauchen und bringt das dort, wo er seinen Platz hat. 

Robby hat den unbedingten Willen, gute Leistung zu bringen, in jedem Spiel, hat aber in dieser Saison sein Soll nicht erfüllt. Aber gerade wegen dieser Einstellung glaube ich, dass er mit anderen Nebenleuten immer eine Chance verdient hätte, die er bei seiner Grundeinstellung auch nutzen würde. Er gibt sich nicht mit dem zufrieden, was in dieser Saison herausgekommen ist, da bin ich sicher.
Aber wenn unsere Lenker und Denker vielleicht einen Topscorer an der  Hand haben ...
Wehe, wenn nicht, und Robby ist dann bei einem unserer Gegner  der Kracher.


RE: Saison 17/18 - Chris_Colt - 06.04.2017

(06.04.2017, 15:44)andrasch schrieb: Ich nicht....
Um mittelfristig (auch mal während der regulären Saison) erfolgreich zu sein muss der Kader in der Tiefe verbessert werden. Dann gehören Spieler wie Wasser (u.a auch wegen dummen Strafen), Meve oder Lilik eben nicht zu den ersten Ansprechpartnern!
Einen Hein darf man nach der Saison auch einfach auf Grund seiner Scoringwerte keinen Vertrag anbieten. Ebenso einem Gibbons...

Da du die Scoringwerte selbst ansprichst: Gibbons hat in der Hauptrunde 7 Punkte weniger als Pohanka gemacht, bei 3 Spielen weniger. In den Playoffs trennt die beiden ein Pünktchen. Würde im Umkehrschluss bedeuten, dass man Pohanka auch keinen Vertrag anbieten dürfte. (Ja ich weiß, er hat schon einen)

Bei Hein verstehe ich deine Argumentation noch weniger. Er ist nach Gosdeck unser zweitbester deutscher Scorer. Da er deiner Meinung noch zu wenig scort, müsste man alle hinter ihm, also das komplette Team, auch austauschen!?


RE: Saison 17/18 - DaRoss - 06.04.2017

Sowohl Spieler als Trainer haben diese Spielzeit ihre Chance bekommen. Man hat mit dem Personal durchgezogen und am Ende Achtungserfolge verbuchen können. Nur werden bei der Endbewertung wieder Extreme bezogen, es war nicht alles schlecht, aber lange Zeit auch nicht gut.

Nicht nur die Verantwortlichen, auch die Spieler selbst werden sich auch ihre Gedanken gemacht haben, wie und vor allem wo, es nächste Saison weitergeht.

Ich hätte auch keine großen Probleme damit, etwas Qualität aus Langenhagen und oder der Wedemark als Zugang zu begrüßen, ist ja nicht so das dort nur Blinde oder Taschenvollpacker gespielt haben.

Und sollte tatsächlich Lenny kommen, wird der schon beurteilen können, wer zum Team passt, bzw. man kennt sich ja eh Zwinkern


RE: Saison 17/18 - andrasch - 06.04.2017

(06.04.2017, 17:42)Chris_Colt schrieb:
(06.04.2017, 15:44)andrasch schrieb: Ich nicht....
Um mittelfristig (auch mal während der regulären Saison) erfolgreich zu sein muss der Kader in der Tiefe verbessert werden. Dann gehören Spieler wie Wasser (u.a auch wegen dummen Strafen), Meve oder Lilik eben nicht zu den ersten Ansprechpartnern!
Einen Hein darf man nach der Saison auch einfach auf Grund seiner Scoringwerte keinen Vertrag anbieten. Ebenso einem Gibbons...

Da du die Scoringwerte selbst ansprichst: Gibbons hat in der Hauptrunde 7 Punkte weniger als Pohanka gemacht, bei 3 Spielen weniger. In den Playoffs trennt die beiden ein Pünktchen. Würde im Umkehrschluss bedeuten, dass man Pohanka auch keinen Vertrag anbieten dürfte. (Ja ich weiß, er hat schon einen)

Bei Hein verstehe ich deine Argumentation noch weniger. Er ist nach Gosdeck unser zweitbester deutscher Scorer. Da er deiner Meinung noch zu wenig scort, müsste man alle hinter ihm, also das komplette Team, auch austauschen!?

Gilt für Pohanka auch, aber du hast ja bereits selbst festgestellt, dass er einen Vertrag besitzt...
Für einen (nicht günstigen) deutschen Stürmer haben Hein UND Gosdeck zu wenig gescort, korrekt. Auch einen Gosdeck müsste man überdenken, gerade auf Grund der "Fitness"...
Natürlich kann man nicht das ganze Team austauschen, aber sowohl "oben" als auch am unteren Rand muss sich etwas tun um eine Verbesserung zu erzielen...


RE: Saison 17/18 - NYRangers - 06.04.2017

Mit einem Gosdeck kannst du normal nicht verlängern... das sah von der Fitness her teilweise echt übel aus!


RE: Saison 17/18 - Apanatschi - 06.04.2017

Sehr interessant wie hier die einzelnen Spieler abgeurteilt werden.Im Spätherbst hagelte es hier Forderungen  wie Stolli raus weil er angeblich die Mannschaft nicht ordentlich trainieren kann...Diese Saison ist es doch für keinen Spieler optimal gelaufen Ständige Reihenwechselspielchen und vieles andere haben dazu beigetragen dass viele einfach ihr Können nicht abrufen konnten. AM vergangenen Sonntag wurden hier am Turm wieder alle gefeiert. Und kaum sind die Spiele vorbei werden Vorschläge gemacht wessen Köpfe hier rollen müssen.
Und wer feiert am Samstag mit diesem Spielern das doch gar nicht so schlechte Abschneiden zum Schluss der Saison ? Wahrscheinlich niemand hier aus dem Forum , oder täusche ich mich da?


RE: Saison 17/18 - NYRangers - 06.04.2017

Genau.... ich zumindest nicht!

Die PPO und PO waren Top keine Frage aber die normale  Saison zum großen Teil enttäuschend!


RE: Saison 17/18 - Altindianer - 06.04.2017

(06.04.2017, 15:44)andrasch schrieb: Ich nicht....
Um mittelfristig (auch mal während der regulären Saison) erfolgreich zu sein muss der Kader in der Tiefe verbessert werden. Dann gehören Spieler wie Wasser (u.a auch wegen dummen Strafen), Meve oder Lilik eben nicht zu den ersten Ansprechpartnern!
Einen Hein darf man nach der Saison auch einfach auf Grund seiner Scoringwerte keinen Vertrag anbieten. Ebenso einem Gibbons...

Also, den Lilik würde ich da mal raus nehmen. Der wurde hin und her geschoben oder hat gar nicht gespielt. Wenn er dann mal auf seiner Verteidiger-Position gespielt hat, fand ich das meistens schon ziemlich gut für sein Alter. Der hat m.E. ein sehr gutes Auge, oftmals recht abgeklärt gewirkt und zum Teil gut aus der eigenen Zone rausgespielt. Ich finde es gut, dass man mit ihm verlängert hat