ECH-Presse
Themabewertung:
  • 8 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DaRoss
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.572
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung: 0
13.04.2017, 15:54

Moment. Beide Teams haben in den letzten Jahren mit teilweise vergleichbaren Umständen zu kämpfen gehabt, andere haben sich aufgrund unterschiedlicher Gründe ergeben. Der große Zirkus wurde in den letzten Monaten auf dem Land abgehalten, das hat mit den Indians dann nichts zu tun.

Allein die Fusion an sich, bündelt doch eine große Erwartungshaltung bei den "Fans" und bei fairer Berichterstattung wird und würde die Presse auch eine Drucksituation aufbauen. Das Lied vom Scheitern. Die Meisterrunde und die PPOs haben doch in der Wedemark, dank dem Support aus Langenhagen richtig gut funktioniert. Bei weiterhin höchst beachtlichen Zuschauerzahlen wird die kommende Saison für die auch sehr angenehm. Aber, abwarten.

Wenn es etwas gibt, was bei den Indians in den letzten Jahren einen kontinuierlichen Aufbau gebremst hat, ist für mich der Umstand, jetzt den vierten Coach in vier Jahren an der Bande zu haben. Die Trennung von Willmann war richtig, Freddy mit einem super Einstand, Tobis der übernommen hat und jetzt Lenny. Ja, wir müssen auch selbst vor der Tür kehren, richtig, aber ich finde trotzdem, dass das Konstrukt Hannover Scorpions in der Wedemark viel mehr Probleme hat, besonders wenn der Start misslingt, als das Team vom Pferdeturm.
hannoverfallen
Antworten
Indianer87
auch nur ein User
*****

Beiträge: 4.001
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 4
02.06.2017, 08:39

http://www.haz.de/Nachrichten/Sport/Uebe...nd-Indians
überlegen Satzzeichen sind keine Rudeltiere überlegen
Antworten
wenona
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.177
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung: 2
06.06.2017, 10:31

(02.06.2017, 08:39)Indianer87 schrieb: http://www.haz.de/Nachrichten/Sport/Uebe...nd-Indians

Was heißt eigentlich: "Auch ECH Trainer Lenny Soccio erntet schüttelt den Kopf"????
[Bild: smileygarden.de_Schlittschuh.gif] Denken und Körpersprache bilden einen Kreislauf
Antworten
ernie
FAN
*****

Beiträge: 2.858
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 6
06.06.2017, 10:55

In der eishockeylosen Zeit arbeitet er als Erntehelfer. Was ist daran nicht zu verstehen?
_________________
Då som nu för alltid!
Antworten
wenona
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.177
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung: 2
06.06.2017, 12:32

(06.06.2017, 10:55)ernie schrieb: In der eishockeylosen Zeit arbeitet er als Erntehelfer. Was ist daran nicht zu verstehen?

Na Gott sei Dank ist die Spargelsaison bald vorbei  Zwinkern
[Bild: smileygarden.de_Schlittschuh.gif] Denken und Körpersprache bilden einen Kreislauf
Antworten
Boomer
Semiprofi
*****

Beiträge: 2.050
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 2
06.06.2017, 18:55

Vielleicht arbeitet er ja auch nicht als Erntehelfer, sondern raucht "Ernte 23" (gibt's die eigentlich noch?) und die Zeitung hat da nur etwas durcheinander gebracht.
Soll es ja geben:
In der HAZ vom 2.6.17 hiess der Chef der Indians, der die Bratwürste verkaufte, DIRK WROBLEWSKI (Bildunterschrift)...
Antworten
Hockeyman
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.335
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
14.07.2017, 20:34

EHN : http://www.eishockeynews.de/aktuell/arti...eturm.html
Antworten
nordstadtapache
Semiprofi
*****

Beiträge: 4.942
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
15.07.2017, 09:28

Scorpion Morczinietz wird Indianer
Antworten
Iceface
Derbysiegerbesieger 2.0
****

Beiträge: 637
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung: 0
30.08.2017, 00:14

Moin, hier kurz eine Persönliche Mitteilung, aus Persönlichen Gründen habe ich mich dazu entschlossen, die Berichterstattung über die Heimspiele der Indians für Leinehertz einzustellen.

Es wird weiterhin Berichte geben, soweit ich hörte auch vom Spiel am Samstag, aber es wird ein anderer Kollege dieses in Zukunft machen.

Ich habe die Berichterstattung seinerzeit während der Insolvenz Saison übernommen und hatte seitdem viele Begegnungen, sei es mit den Teamoffiziellen, oder auch mit einigen Spielern.

Die Berichterstattung war vielfältig, gerade während der Insolvenz, speziell die Fahrt nach Heilbronn und den damit verbundenen Liveschalten (das Bus WC lässt grüßen lachen ) oder auch die Gespräche am Mikrofon und auch Privat mit Dirk, Christian Künast oder auch Pewee waren sehr Interessant.

Ich werde dem Turm Privat weiterhin verbunden bleiben, aber was Radio angeht, ist hier jetzt Feierabend.
Derbysiegerbesiegerbesiegerbesieger 3.0
Antworten
nordstadtapache
Semiprofi
*****

Beiträge: 4.942
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
30.08.2017, 08:37

Hannovers Eis-Teams schwitzen wieder
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste