DEL2
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
nordstadtapache
Semiprofi
*****

Beiträge: 4.694
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#1
03.02.2015, 18:48

Mal so rein aus Interesse: Kennt eigentlich jemand Details zu dem von Sulle beim Stammtisch erwähnten 3000-Punkte-Plan der DEL2? Oder kann man den gar irgendwo online finden?
Angeblich wird also ein DNL(2)-Team vorausgesetzt.
Das Stadion soll wohl mindestens 2000-Zuschauer fassen können, und muss auf 3000 Punkte kommen (1Pkt. für Steh- und 2 für Sitzplätze).
Aber letztlich würden mich doch die Details mal interessieren.
Antworten
Maroste 88
Oststadt Indianer
*****

Beiträge: 3.122
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung: 3
#2
03.02.2015, 22:09

bei unseren Toiletten ohne Spülung und Seife sowie den wenigen Parkplätzen
direkt am Stadion starten wir eh bei -1000 Punkten lachen

da gibt es so einen Bewertungsplan mit vielen Punkten.

Für alles mögliche wie Behindertengerechte Plätze, Sicht, Gastro, sanitäre Einrichtungen, Parkplätze usw gibt es Punkte und natürlich für alles mögliche
Ausnahmen und Sonderreglungen/Übergangsregelungen.

Wir sollten ihn mal bei der DEL2 Geschäftsführung anfordern Zwinkern

dann können wir schon mal zählen wie weit wir sind.

Ein dicker Brocken wird wohl auch die Bürgschaft zu Saisonbeginn sein....
------------------------------------
seit 1985 am Turm zu Hause... Eishockey

Antworten
nordstadtapache
Semiprofi
*****

Beiträge: 4.694
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#3
04.02.2015, 10:28

Denke das Stadion wäre am ehesten DEL2 tauglichZwinkern (Da gibt es in der Liga noch ganz andere)
Aber mein Interesse hat nur mit allgemeiner Neugier zu tun und nicht mit kurzfristigen Aufstiegsfantasien.lachen

Habe der DEL2 mal geschrieben, aber irgendwie kann ich mir die Antwort (falls eine kommt) schon vorstellen...
Antworten
Maroste 88
Oststadt Indianer
*****

Beiträge: 3.122
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung: 3
#4
04.02.2015, 10:34

Wenn man will und kann ist der Turm wohl wirklich kein Problem....
Sind doch eh alles weiche Faktoren.
Bin auch auf die Antwort gespannt Zwinkern
------------------------------------
seit 1985 am Turm zu Hause... Eishockey

Antworten
Boerje
Forumslieblingsfeind
*****

Beiträge: 1.401
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung: 14
#5
04.02.2015, 11:42

Finde es auch schade dass diese Aufnahmekriterien bzw. so eine Punktetabelle nicht im Netz zu finden sind. Da fehlt mir ein wenig Transparenz. Einzig den Kooperationsvertrag von 2006 zwischen DEB und DEL konnte ich finden und orientiere mich mal daran.

3.894 Stehplätze = 1 Pkt. = 3.894 Punkte
714 Sitzplätze = 2 Pkt. = 1.428 Punkte
0 VIP/Logen = 2 Pkt. = 0 Punkte
0 Videowürfel = 1.000 Punkte = 0 Punkte
Anforderung zu fernsehtechnische Übertraungen müssen erfüllt sein.
  • Eine DNL-Mannschaft muss zwecks der Nachwuchsförderung vorhanden sein.
  • Aufrecht erhalten/Schaffen eine funktionierenden Trainer- und Schiedsrichter-Aus-/Weiterbildung
  • Professionalisierung des Schiedsrichterbereichs (z.B. hauptamtliche Einstellung eines Schiedsrichterausbilders (HSA)
  • Zahlung einer Vergütung an den DEB (Höhe unbekannt) sowie weitere Zahlung für den Schiedsrichterbereich, geregelt im Kooperationsvertrag in Ziff. C) 2 und 3.
  • Trainer nur mit deutscher A-Lizenz, Diplom oder Gastlizenz (für Ausländer)
  • Abstellung von Nationalspielern an den DEB, ohne finanziellen Ausgleich für die Vereine, dafür vom DEB versichert.
  • Lizenzkosten DEL = 800.000 €, Lizenzkosten 2. Liga = 100.000 €

Inwiefern die Vorraussetzungen heute für die 2. Liga gelten, kann ich nicht beurteilen. Aber addiert man Lizenzgebühren, Kosten für fehlenden Nachwuchs und den Topf mit dem Schiedsrichterwesen, dürften wir weit entfernt von einer Teilnahme an er DEL 2 sein, da unser Budget diese ganzen Faktoren bestimmt nicht hergibt (ganz zu schweigen von einer Erhöhung des Kader-Budgets, um sportlich mithalten zu können, etwaige Kosten für Sanierung/Umbauten im Stadion für TV & VIP-Logen sowie Anschaffung eines Videowürfels bzw. Strafzahlungen, sofern solche Kriterien nicht erfüllt werden). Oder wie seht ihr das?
Antworten
nordstadtapache
Semiprofi
*****

Beiträge: 4.694
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#6
04.02.2015, 12:00

Kann mir nicht vorstellen, dass TV-Übertragungstechnik/VIP-Logen oder gar Videowürfel bei der Lizenzierung zur DEL2 wirklich relevant sind, dafür sieht die Realität in der Liga doch zu anders aus.
Aber bei den anderen Punkten stimme ich deiner Einschätzung zu, die Ausgaben wären sicherlich um ein vielfaches höher als aktuell. Wohl möglich, aber nicht in absehbarer Zeit.
Antworten
Stephan
Administrator
*******

Beiträge: 6.151
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 2
#7
04.02.2015, 12:16

Sehe ich auch so. Das Licht sollte hell genug (für TV) sein. Der Rest ist eher nice to have.

Der größte und mit Abstand teuerste Punkt ist die DNL/2 Truppe inkl. Trainer usw. Da geht es um mindestens 100.000 € im Jahr.

http://www.indianer-forum.de/showthread....5#pid60795
Gruß
Stephan
--------
IndiansNewsBlog auf Twitter folgen.

[Bild: HannoverIndiansNewsBlog2011.1.gif]
Antworten
The Black Man
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.051
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 2
#8
11.02.2015, 16:36

Evtl gibt es ein Wintergame in Dresden
Antworten
Indianer39
Semiprofi
*****

Beiträge: 2.044
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#9
13.02.2015, 21:45

Unsere Freunde aus Frankfurt führen nach 30 Minuten mit 8:0 gegen Crimme.Applaudieren
Antworten
nordstadtapache
Semiprofi
*****

Beiträge: 4.694
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#10
14.02.2015, 14:37

(13.02.2015, 21:45)Indianer39 schrieb: Unsere Freunde aus Frankfurt führen nach 30 Minuten mit 8:0 gegen Crimme.Applaudieren

Dennis Reimer spielberechtigt?
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste