ESC United Scorpions
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
bm_tie
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.391
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung: 4
#11
10.11.2016, 10:08

uiii - noch ein ernstzunehmender Anwärter auf die DEL2 ...
Antworten
Bertl
Semiprofi
*****

Beiträge: 962
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung: 2
#12
10.11.2016, 10:15

Na dann ist ja die Wandertruppe wieder zu Hause angekommen. lachen

Und Mellendorf würde schon von der größeren Halle mehr Sinn machen.
Antworten
Ithperle
Erfahrener
****

Beiträge: 400
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung: 0
#13
10.11.2016, 10:21

Da kann die Wedemark ihren Zuschauerschnitt ja verdoppeln.
Auch Coppenbrügge ist Indianerland
Antworten
bm_tie
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.391
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung: 4
#14
10.11.2016, 10:31

Ob das Ganze für uns nicht doch eher unlustig wäre?
Antworten
Indianer87
auch nur ein User
*****

Beiträge: 3.976
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 4
#15
10.11.2016, 11:05

Das Wichtigste ist, dass die Bauern endlich den Beinamen "Hannover" ablegen, der hat bei denen nichts zu suchen!!
überlegen Satzzeichen sind keine Rudeltiere überlegen
Antworten
nordstadtapache
Semiprofi
*****

Beiträge: 4.753
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#16
10.11.2016, 11:07

Während in Langenhagen aufgrund des Presseartikels zum Fanstammtisch geladen wird, wollen die Haselbachers zeitgleich schon ganz offiziell "über die geplante Fusion der Wedemark Scorpions mit den Hannover Scorpions informieren".
https://www.facebook.com/wedemark.scorpi...=3&theater

@Indianer87 Aber der Name ist doch das einzige was Stichnoth zu dieser "Fusion" beitragen kannZwinkern
Antworten
Altindianer
Erfahrener
****

Beiträge: 367
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung: 0
#17
10.11.2016, 11:10

Fakt ist, der Hannoversche Spielermarkt würde sich ein wenig entspannen und man muss dann nicht die 3./4. Reihe mit auswärtigen Spielern besetzen, was wahrscheinlich teurer ist. So gesehen also ein Vorteil auch für die Indians. Allerdings ist dann auch die Frage der Qualität zu klären, denn was wir zur Zeit an Nachwuchsleuten in der 3./4. Reihe haben, gibt der Markt vor Ort m.M. kaum her. Stellen sich also die Grundsatzfragen: "Was will ich und Wo will ich hin ?"

Sponsorentechnisch schwer zu sagen, was das für Auswirkungen hat. Man weiß ja nicht, ob das alle mitmachen und wenn nein, würden die dann an den Pferdeturm wechseln ?? Denke eher nicht ........

Ob das Derby gegen die Wedemark dann gleich so die Zuschauer zieht, wie das jetzt in den letzten Jahren mit dem Wanderverein der Fall war, da habe ich zumindest in der Anfangszeit so meine Zweifel. Also nicht gut für die Zuschauereinnahmen .......
Antworten
ernie
FAN
*****

Beiträge: 2.678
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 6
#18
10.11.2016, 11:13

(10.11.2016, 10:31)bm_tie schrieb: Ob das Ganze für uns nicht doch eher unlustig wäre?

Inwiefern?
Auf jeden Fall fällt ein Verein weg bei dem wir ganz geringe Fahrtkosten hatten.
Ansonsten sehe ich das eher entspannt. Dann haben die in Zukunft ihre 800-1.000 Fans, was denen auch zu gönnen ist.
_________________
Då som nu för alltid!
Antworten
Ithperle
Erfahrener
****

Beiträge: 400
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung: 0
#19
10.11.2016, 11:23

Ich denke nicht, das alle Fans den Umzug mitmachen. Bei einigen (in beiden Lagern) stößt es nicht gerade auf zustimmung.
Auch Coppenbrügge ist Indianerland
Antworten
NYRangers
Semiprofi
*****

Beiträge: 3.318
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 0
#20
10.11.2016, 11:27

(10.11.2016, 10:31)bm_tie schrieb: Ob das Ganze für uns nicht doch eher unlustig wäre?

Dachte schon ich bin der einzige der sich diese Frage stellt! 

Ausserdem sind wir im Moment wohl auch nicht gerade in der Position uns hier große aus den Fenster zu lehnen! Wo stehen wie den mit unseren Mittel und unserem tollen Zuschauerschnitt!  Angst Nase bohren

Haben wir nicht vor kurzem hier nicht noch gejammert weil ja der Jochen mit seinen Wedemark Scorpions finanziell anscheinend deutlich überlegen ist. Nach einer Fusion sehe ich dort leider deutlich mehr Potenzial wie beispielsweise  am Turm... Wenn ich mir jetzt schon eine Mannschaft aus beiden bestehenden vorstelle Angst ..... das wäre schon nicht schlecht! Und wenn es dann laufen sollte, was ich glaube, kommen dort dann auch 1000-1200 Zuschauer...Nicht gleich am Anfang, aber nach und nach ist das Potenzial dann sicher da, da mache ich jede Wette! Lustig machen ist hier mMn eher nicht angebracht, denn wie sagt man so schön: Wer zuletzt lacht..... Wäre ja nicht das erste mal  Gefällt mir nicht
Persönlicher Pleite Counter: Nun schon 4
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste