Die Antworten: Novemer 2017
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Maroste 88
Oststadt Indianer
*****

Beiträge: 3.145
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung: 3
#11
02.12.2016, 16:40

Letzten Freitag hat 96 in Düsseldorf gespielt..... werden wohl 5 - 10 Leute nicht zum Turm gekonnt haben Zwinkern

heute allerdings Heimspiel gegen Heidenheim, da dürften dann wohl ein paar mehr fehlen.

Selber Schuld .....
------------------------------------
seit 1985 am Turm zu Hause... Eishockey

Antworten
christitus
Erfahrener
****

Beiträge: 331
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung: 0
#12
02.12.2016, 17:32

So viele werden das auch nicht sein, die Karten wurden schon für 5 Euro verramscht!
Antworten
DaRoss
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.521
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung: 0
#13
03.12.2016, 12:58

Ich finde den Zusammenhang mit 96 über bewertet, gab es doch Zeiten wo 96 durch die Europapokal Vierschanzentournee häufig am Sonntag spielte und die Indians in der zweiten Liga und Laatzen noch in der DEL unterwegs gewesen ist.

Bezüglich der Fanstammtische, muss das doch nicht über den GF laufen, heißt ja eigentlich man sucht sich Unterstützung und schickt regelmäßig Spieler dort hin.
So schwer ist das doch ALLES nicht!
hannoverfallen
Antworten
Boerje
Forumslieblingsfeind
*****

Beiträge: 1.423
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung: 14
#14
03.12.2016, 14:03

(03.12.2016, 12:58)DaRoss schrieb: So schwer ist das doch ALLES nicht!

Wenn es nicht so schwer wäre, warum wird es nicht gemacht? Allein schon die Aussage, dass der Abstieg von 96 Auswirkungen auf die eigenen Zuschauerzahlen hat, verdeutlicht doch nur eine gewisse Hilfs- und Ahnungslosigkeit in bestimmten Dingen. Dass man dies selbst ändern könnte, darauf kommt man nicht, stattdessen werden an den Haaren herbeigezogene Ausreden verwendet. Ebenso ist man selbst dafür verantwortlich, dass man diese Saison eine schwächere Truppe aufs Eis schickt als letzte Saison. Ist mir bißchen zu viel Stichnoth und mimimi... immer sind die anderen Schuld...
Antworten
DaRoss
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.521
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung: 0
#15
03.12.2016, 16:02

Ich denke nicht, das man fahrlässig oder mit Vorsatz eine dem Tabellenplatz entsprechende Mannschaft aus Eis gestellt hat.

Dazu die erneute Beschreibung von mir, dass das Wiederholen der durchaus erfolgreichen Vorrunde der letzten Spielzeit kein Selbstläufer wird und man leider zu befürchten hat, aber nicht mit Absicht und oder Kostengründen, Platz 3 oder mehr nicht einfährt.

Andere Teams konnten bisher ebenfalls nicht Überzügen, man vermutet ja auch immer das der Zuschauerkrösus, automatisch die meisten Mittel zur Verfügung hat. Wünschenswert, klar, aber nicht der Regelfall. Andernorts ist mehr Personal als Fans in der Halle und Geld fließt über andere, oftmals dunkle Kanäle in die Kasse. Soviel zur Mannschaft.

Thema Zuschauer und Stammtisch ist wirklich nicht souverän beantwortet, da sollte man eventuell noch einmal ansetzen, es wirkt auf mich nicht gut, diese Punkte stehen zu lassen.
hannoverfallen
Antworten
Boomer
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.882
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 1
#16
03.12.2016, 17:16

Neue Zuschauer gewinnt man meiner Meinung nch vor allem, wenn es geil / angesagt ist, zum Turm zu gehen, dabei zu sein.
Dies zu erreichen kann z. B. durch die Geschaeftsfuehrung geschehen. Unser "Pleite-"GF hat es da sehr gut verstanden, die Sache zu verkaufen. D.S. strahlt für mich nicht diese Begeisterung aus. Er hat seine Stärken wohl in anderen Bereichen.
Sehr wichtig ist aber auch die Stimmung, die die Fans / ZuschauerInnen zu Hause , am Arbeitsplatz, im Sportverein etc. vermitteln. Es ist ein großer Unterschied, ob ich am Montag begeistert vom Heimspiel am Wochende berichte oder ob ich mir ein mühsames "Arbeitssieg", "Not gegen Elend" oder "ging so" abringe. Ich bin mir sehr sicher, dass diese Stimmung immo am Turm herrscht - mit den beschriebenen Folgen.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste