36. Spieltag Indians - Timmendorf
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Maroste 88
Oststadt Indianer
*****

Beiträge: 3.307
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung: 3
#21
30.01.2017, 00:42

was für ein Gekicke......

ach ne heißt ja Hockey Angst 

unsere Abwehr so gedankenschnell wie Güterwagons.

Aber ist normal da man ja nicht mehr gegen einen Gegner spielt sondern seinen Weg geht und sich auf die Play Offs vorbereitet.

So oder ähnlich hat unser Vertretercoach es wohl genannt Angst
------------------------------------
seit 1985 am Turm zu Hause... Eishockey

Antworten
Beowulf
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.306
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 0
#22
30.01.2017, 07:53

Das Ergebnis 6:1 hört sich zwar gut an, aber das war Augenkrebs pur.
Wo bitte waren die 1923 Zuschauer? Kam mir erheblich weniger vor  überlegen
Alkohol ist keine Lösung, sondern ein Destillat! Prost
Antworten
eltrainadore
Fortgeschrittener
***

Beiträge: 97
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung: 0
#23
30.01.2017, 12:09

Moin moin, im Moment ist es hier ja wieder einigermaßen ruhig aber vor einiger Zeit war es doch schon recht niederschmetternd was hier geschrieben wurde. Nicht, dass es wieder anfängt.

Aber dann wären wir ja auch langsam bei einem netten Spruch den Rudi Völler (damals Teamchef der Fußballnationalmannschaft) gegenüber Weißbierwaldi angelangt.
...Tiefpunkt und ein noch tieferer Tiefpunkt...

Ein Tiefpunkt wäre für mich wenn wir da stehen würden wo die Krabbeltiere vom Flughafen sich befinden.

Vermutlich sind wir von letzter Saison verwöhnt. Da wurde nicht nur erfolgreiches sondern auch hübsch anzusehendes Hockey gespielt. Diese Mannschaft existiert aber nun nicht mehr.
Im Moment sind wir nur teilweise Erfolgreich und ja, es sieht öfters nicht mehr so schön aus. Für mich heißt es aber dann nicht gleich auf der Mannschaft herumprügeln, sie kann es anscheinend nicht besser. Ich gebe mich diese Saison damit zufrieden, freue mich über Siege, freue mich über einige gelungene Szenen und feuere die Truppe trotzdem an.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
Antworten
Beowulf
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.306
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 0
#24
30.01.2017, 12:29

Denke mit der Kritik drescht man nicht auf die Mannschaft ein, es ist eher der Unmut gegenüber der Geschäftsführung und deren Gesellschafter. Bin immer noch der Meinung, mit einem Trainer würden wir besseres und schöneres Eishockey sehen, klappte doch Anfang der Saison. Was soll ein Lehrling den Spielern beibringen? Stoli hat zwar den Trainerschein, ist aber Lehrling und kann nicht ausbilden,da er keine Erfahrung hat!
Ich frage mich wirklich, ist der Zeitpunkt nicht langsam erreicht, wo die Gesellschafter und der Geschäftsführer sich vor den Fans entschuldigen sollten? Nicht die Spieler, diese laufen die Saison ohne Führung umher.
Alkohol ist keine Lösung, sondern ein Destillat! Prost
Antworten
DerRieseausH
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.521
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 2
#25
30.01.2017, 12:53

(30.01.2017, 12:29)Beowulf schrieb: Ich frage mich wirklich, ist der Zeitpunkt nicht langsam erreicht, wo die Gesellschafter und der Geschäftsführer sich vor den Fans entschuldigen sollten? Nicht die Spieler, diese laufen die Saison ohne Führung umher.

So langsam frage ich mich, ob sich mancher hier im Forum für solch abstrusen Ideen nicht entschuldigen sollte durcheinander
Antworten
NYRangers
Semiprofi
*****

Beiträge: 3.388
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 0
#26
30.01.2017, 13:02

(30.01.2017, 12:53)DerRieseausH schrieb:
(30.01.2017, 12:29)Beowulf schrieb: Ich frage mich wirklich, ist der Zeitpunkt nicht langsam erreicht, wo die Gesellschafter und der Geschäftsführer sich vor den Fans entschuldigen sollten? Nicht die Spieler, diese laufen die Saison ohne Führung umher.

So langsam frage ich mich, ob sich mancher hier im Forum für solch abstrusen Ideen nicht entschuldigen sollte durcheinander

lachen
Persönlicher Pleite Counter: Nun schon 4
Antworten
Beowulf
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.306
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 0
#27
30.01.2017, 13:03

(30.01.2017, 12:53)DerRieseausH schrieb:
(30.01.2017, 12:29)Beowulf schrieb: Ich frage mich wirklich, ist der Zeitpunkt nicht langsam erreicht, wo die Gesellschafter und der Geschäftsführer sich vor den Fans entschuldigen sollten? Nicht die Spieler, diese laufen die Saison ohne Führung umher.

So langsam frage ich mich, ob sich mancher hier im Forum für solch abstrusen Ideen nicht entschuldigen sollte durcheinander
Wenn du mit der Situation zufrieden bist, dann beglückwünsche ich dich  Zwinkern
Alkohol ist keine Lösung, sondern ein Destillat! Prost
Antworten
DerRieseausH
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.521
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 2
#28
30.01.2017, 13:07

(30.01.2017, 13:03)Beowulf schrieb:
(30.01.2017, 12:53)DerRieseausH schrieb:
(30.01.2017, 12:29)Beowulf schrieb: Ich frage mich wirklich, ist der Zeitpunkt nicht langsam erreicht, wo die Gesellschafter und der Geschäftsführer sich vor den Fans entschuldigen sollten? Nicht die Spieler, diese laufen die Saison ohne Führung umher.

So langsam frage ich mich, ob sich mancher hier im Forum für solch abstrusen Ideen nicht entschuldigen sollte durcheinander
Wenn du mit der Situation zufrieden bist, dann beglückwünsche ich dich  Zwinkern

Nee nee, zufrieden bin ich auch nicht. Aber die Vorstellung, dass die Gesellschafter sich bei den Fans entschuldigen, weil sie eine Situation anders einschätzen, als wir besserwissenden Fans, finde ich geradezu lächerlich Popcorn
Antworten
HotIndian
Erfahrener
****

Beiträge: 429
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung: 0
#29
30.01.2017, 13:45

... da ja wohl die Trainermisere für alle auch ersichtlich ist, halte ich die Idee für eine Entschuldigung seitens de Geschäftsführung bei den Fans für folgerichtig, da ja die Spieler durchaus auch potential für eine Mannschaft, einen geeigneten Trainer vorausgesetz, gehabt und hätten.

Man hätte natürlich auch die Eintrittspreise entsprechend anpassen können... Angst
Antworten
DerRieseausH
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.521
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 2
#30
30.01.2017, 13:56

Ist heute der 1. April? lachen  Da wird ja immer geiler hier Applaudieren
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste