38. Spieltag: FASS Berlin vs ECH
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Chris_Colt
Erfahrener
****

Beiträge: 327
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 0
#21
05.02.2017, 17:50

(05.02.2017, 17:05)Mikesz schrieb: 5 (!!) Gegentore in den letzten 7 Spielen - unfassbar. 3% Schußeffizienz am WE (4/132) - unfassbar.
Rekorde, Rekorde, Rekorde. Beides (vorne und hinten top) kann man leider nicht haben. Wo die Priorität heuer liegt ist bekannt. Jedes Spiel 8:4 wär u.U. attraktiver, fiele die Kritik dann geringer aus?

Die Loserrunde sollte da nicht als Maßstab herangezogen werden. In der Hauptrunde haben wir schließlich kräftig kassiert!
Antworten
ower 50
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.076
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung: 2
#22
05.02.2017, 18:12

Kräftig kassiert stimmt meiner Meiniung nach nicht. Ich würde eher sagen, wir haben zu wenig Tore geschossen, für ein besonders positives Torverhältnis. Aber 10 Mannschaften haben auch teilweise entschieden mehr Tore kassiert.
Unser Manko in dieser Saison ist eindeutig, dass wir zu viele Chancen liegen lassen.
Antworten
baeckerman83
Fortgeschrittener
***

Beiträge: 207
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung: 0
#23
05.02.2017, 19:16

Naja das mit dem Tore schießen klappte heute ja auch nicht so richtig. Zu mindest habe ich den Ticker so interpretiert. Das war auch am Freitag das Manko. Das Tor getroffen wird zu selten, weil aus komischen Positionen drauf geschossen wird oder zu lange vor dem Tor rum gespielt wird.
Antworten
lemmie
Ehemaliger ECH-Fan
****

Beiträge: 457
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 1
#24
05.02.2017, 19:27

(05.02.2017, 19:16)baeckerman83 schrieb: Naja das mit dem Tore schießen klappte heute ja auch nicht so richtig. Zu mindest habe ich den Ticker so interpretiert. Das war auch am Freitag das Manko. Das Tor getroffen wird zu selten, weil aus komischen Positionen drauf geschossen wird oder zu lange vor dem Tor rum gespielt wird.

Torschuss und Save: Als Torschuss gilt jeder Schuss, der in Abwesenheit eines Torwarts zu einem Tor führen würde. Dabei sind die Stärke des Schusses oder die Absicht unerheblich. Blockt ein Feldspieler einen Schuss ab, so gilt dieser Schussversuch nicht als Torschuss. Ebenso wenig wird ein vom Torwart gehaltener Schuss gewertet, der auch ohne Zutun des Torwarts am Tor vorbeigegangen wäre.(aus Wiki)

Das heißt heute 68 mal den Torwart "angeschossen", Respekt, das ist ne Quote von 18 zu 1. Erbärmlich,  einfach erbärmlich. Aber sicher war da ein Torwart mit Khl bzw. Nhl Format im Kasten. 
________________________________________________________________
Habe die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die du nicht ändern kannst. Habe den Mut, Dinge zu verändern, die du ändern kannst.
Und habe die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.(R.Niebuhr)

Antworten
DaRoss
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.574
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung: 0
#25
05.02.2017, 20:26

Das Problem liegt schon die ganze Saison im Angriff. Die Abwehr und zu großen Teilen im Tor ist schon nicht schlecht.
hannoverfallen
Antworten
Boomer
Semiprofi
*****

Beiträge: 2.059
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 2
#26
05.02.2017, 21:15

Außer, dass unsere AbwEhr auch nicht gerade torgefährlich ist...
Antworten
Erni
Semiprofi
*****

Beiträge: 2.003
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 3
#27
05.02.2017, 22:46

Pressekonferenz

Ob TS die Zuschauerfrage verstanden hat?
Hä , Eingespieltheit, durcheinanderwirbeln der Reihen sorgt für Unruhe?
Antworten
Siss
Semiprofi
*****

Beiträge: 804
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung: 3
#28
06.02.2017, 01:49

Da hätte ja mal jemand vorher den Kragen rauspulen können...
Kaum ist man mal auswärts und Lo&Go der Herrenausstatter nicht in der Nähe... Zwinkern
Antworten
Boomer
Semiprofi
*****

Beiträge: 2.059
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 2
#29
06.02.2017, 14:21

(05.02.2017, 22:46)Erni schrieb: Pressekonferenz

Ob TS die Zuschauerfrage verstanden hat?
Hä , Eingespieltheit, durcheinanderwirbeln der Reihen sorgt für Unruhe?

Welche Zuschauerfrage meinst Du? Ich höre auch nur die eine, die an D.K. gestellt wurde?
Antworten
Erni
Semiprofi
*****

Beiträge: 2.003
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 3
#30
06.02.2017, 14:51

Wer ist DK ?

Aber genau die meine ich, dort wird wohl drauf hingewiesen, das das durcheinanderwirbeln der Reihen nicht unbedingt leistungsfördernd ist. Das soll sollte sich TS mal genau anhören, der ja glaubt, das eine Mannschaft ein Chemiebaukasten ist und jede Woche in neuen Konstallationen auflaufen lässt.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste