Die Antworten: Januar 2017
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hafensaenger
Anfänger
**

Beiträge: 16
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung: 0
#11
18.02.2017, 15:48

Sehr schön die Aussage: Die Spieler des aktuellen Kader wissen derzeit selber das sie eine schwere Position haben ,wenn es um Verträge für die kommende Saison geht.
Da lässt man Spieler fast eine kompl. Saison mit einen Übungsleiter (der die meisten Fehler zu verantworten hat und null Ahnung ) im Regen stehen und lehnt sich noch mit so einer arroganten Aussage aus dem Fenster. Ein guter Trainer weiß was diese Spieler können deshalb wird hier am Turm keiner betteln müssen,bestes Beispiel was man in nur 2 Wochen mit einem guten Training abrufen kann ist Florian Kraus der in Kassel in der Starting 6 aufgelaufen ist .Hinzu kommt auch wenn die Spieler sich nie Öffentlich äußern so spricht sich doch einiges unter den Spielern rum und da glaube ich nicht das wir die beste Adresse nach dieser Saison sind.
Antworten
Boomer
Semiprofi
*****

Beiträge: 2.053
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 2
#12
18.02.2017, 22:41

UWenn DS die groessten Baustellen beim Marketing und bei der Digitalisierung sieht, dann scheint mir da eine Fehleinschätzung vorzuliegen. Mein - ungefragter - Rat wäre, nicht neue Baustellen aufzumachen, sondern sich erst einmal um die vorhandenen zu kümmern. Der Erfolg beim Marketing ist ja wohl ganz wesentlich davon abhängig, in wie weit es gelingt, im Umfeld des Turms wieder für eine positive Grundstimmung zu sorgen. Diese ist z. Zt. sicherlich nicht da. Eine bessere Stimmung, von Euphorie will ich dabei noch gar nicht sprechen, führt automatisch zu besseren Bedingungen beim Marketing, mehr Fans am Turm, mehr verkauften Fanartikeln etc.
Antworten
DaRoss
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.574
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung: 0
#13
19.02.2017, 11:09

(18.02.2017, 22:41)Boomer schrieb: UWenn DS die groessten Baustellen beim Marketing und bei der Digitalisierung sieht, dann scheint mir da eine Fehleinschätzung vorzuliegen. Mein - ungefragter - Rat wäre, nicht neue Baustellen aufzumachen, sondern sich erst einmal um die vorhandenen zu kümmern.


Gefällt mir




Dazu die Beiträge von far away!!!

Gefällt mir

Wie kann man nur so blauäugig durch die Welt rennen, es wäre vllt. besser DS äußert sich gar nicht mehr und geht im Sommer seiner Wege. Das Potential am Turm ist groß genug, dafür muss man nicht noch anfangen Gelder für PR zu verschwenden.
hannoverfallen
Antworten
bm_tie
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.516
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung: 4
#14
19.02.2017, 13:38

(18.02.2017, 15:48)Hafensaenger schrieb: Sehr schön die Aussage: Die Spieler des aktuellen Kader wissen derzeit selber das sie eine schwere Position haben ,wenn es um Verträge für die kommende Saison geht.
Da lässt man Spieler fast eine kompl. Saison mit einen Übungsleiter (der die meisten Fehler zu verantworten hat und null Ahnung ) im Regen stehen und lehnt sich noch mit so einer arroganten Aussage aus dem Fenster. Ein guter Trainer weiß was diese Spieler können deshalb wird hier am Turm keiner betteln müssen,bestes Beispiel was man in nur 2 Wochen mit einem guten Training abrufen kann ist Florian Kraus der in Kassel in der Starting 6  aufgelaufen ist .Hinzu kommt auch wenn die Spieler sich nie Öffentlich äußern  so spricht sich doch einiges unter den Spielern rum und da glaube ich nicht das wir die beste Adresse nach dieser Saison sind.

es gibt sicher Spieler, für die wir die beste Adresse sind ....
Antworten
Beowulf
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.306
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 0
#15
19.02.2017, 14:11

Wofür brauchen wir eTickets? Wir spielen 3.Liga und das Geld kann sinnvoller eingesetzt werden.
Alkohol ist keine Lösung, sondern ein Destillat! Prost
Antworten
Abraham66
Fortgeschrittener
***

Beiträge: 175
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#16
19.02.2017, 19:07

Was meint man eigentlich mit eTickets? Einen Online Ticket Shop mit Print at Home Option hat man doch schon. Handytickets? Im Ernst, das mag ne nette Zusatzoption sein, aber ist doch definitiv Stand heute kein "must have" und bringt auch keinen Zuschauer mehr. Mir scheint so manches hier sehr überzogen, aber da würde ich jetzt von ganz weit außen auch mal sagen, es gibt andere Baustellen die man mit den begrenzten Ressourcen eher und besser bearbeiten sollte.
Antworten
baeckerman83
Fortgeschrittener
***

Beiträge: 200
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung: 0
#17
19.02.2017, 19:16

Geht Handy Ticket denn noch nicht? Bin gerade Unsicher wo ich das gesehen habe, da hatte einfach jemand sein PDF nicht ausgedruckt sondern das Handy unter den Scanner gehalten.
Antworten
ernie
FAN
*****

Beiträge: 2.858
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 6
#18
19.02.2017, 19:26

Vielleicht ein eigenes System bei dem man nichts an eventim abdrücken muss?
_________________
Då som nu för alltid!
Antworten
Indianer39
Semiprofi
*****

Beiträge: 2.073
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#19
19.02.2017, 20:23

Ihr habt Sorgen,
der Verein geht langsam unter und ihr faselt hier was von e-Tickets.
Mit der rosaroten Brille sieht man nie der Wahrheit ins Auge
Antworten
Boomer
Semiprofi
*****

Beiträge: 2.053
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 2
#20
19.02.2017, 22:11

Vielleicht solltest Du alles lesen. DS "faselt" von e-Tickets. Und da der Mann ja etwas zu sagen hat, würde ich das auch nicht faseln nennen.
Ich hoffe doch sehr, dass der "Verein" nicht untergeht. Oder meinst Du die GmbH?
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste