SAP am 8.4.2017
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Boerje
Forumslieblingsfeind
*****

Beiträge: 1.491
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung: 14
#21
07.04.2017, 15:32

Jene, die dank der PlayOffs wieder Bock auf den ECH bekommen haben. Niemand Spezielles...  Zwinkern
Antworten
NYRangers
Semiprofi
*****

Beiträge: 3.354
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 0
#22
07.04.2017, 15:34

überlegen
Persönlicher Pleite Counter: Nun schon 4
Antworten
Dirk Mertens
Fortgeschrittener
***

Beiträge: 57
Registriert seit: Jan 2017
Bewertung: 0
#23
07.04.2017, 15:40

Punkt 1 und der letzte schrecken dann doch ab!
Antworten
Altindianer
Erfahrener
****

Beiträge: 384
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung: 0
#24
07.04.2017, 15:45

(07.04.2017, 15:32)Boerje schrieb: Jene, die dank der PlayOffs wieder Bock auf den ECH bekommen haben. Niemand Spezielles...  Zwinkern

Ja und ?? Fällt mir gerade nichts zu ein .......      beten außer vielleicht, dass sich jemand da selber mehr Aufmerksamkeit gewünscht hätte. Wobei das auch sicher keine schlechte Idee gewesen wäre, das Projekt im Rahmen der SAP noch mal kurz darzustellen. Ein Schelm, wer jetzt böses denkt ...  Angst Zwinkern
Antworten
Boerje
Forumslieblingsfeind
*****

Beiträge: 1.491
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung: 14
#25
07.04.2017, 16:06

Ach ich bin da ganz entspannt. Natürlich wäre es schön gewesen, aber wir machen dieses Projekt nunmal in unserer Freizeit und SAP-unabhängig. Der Termin ist/war bereits mit dem Wikinger Cup belegt und ich bin nach der Vorstellung des Programms auch nicht traurig, die SAP zu verpassen. Natürlich hab ich mein Bedauern über die Terminierung auch JR & DS mitgeteilt, allen voran mit der Hoffnung, zukünftig vll miteinander zu sprechen um Terminüberschneidungen zu vermeiden. Aber es ist halt so wie es ist und ich finde es schön, dass sie an Familie mit Kindern gedacht haben. Außerdem wünsche ich allen viel Spaß (und glaube auch dass es ganz toll werden kann) und da geht es (auch wenn das einige anders interpretieren) weder um mich noch um das Projekt Mythos noch um sonst irgendwas.  Zwinkern
Antworten
Altindianer
Erfahrener
****

Beiträge: 384
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung: 0
#26
07.04.2017, 16:17

Klang halt ein bisschen komisch, Deine Aussage. Das mit der Überscheidung ist in der Tat ärgerlich, allerdings sind die Begründungen, warum den gerade am Samstag auch verständlich. Außerdem dachten ja alle, es ist viel früher Schluss .... lachen
Antworten
Indianer
Semiprofi
*****

Beiträge: 810
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 2
#27
07.04.2017, 16:47

(07.04.2017, 15:40)Dirk Mertens schrieb: Punkt 1 und der letzte schrecken dann doch ab!

Warum schreckt dich der letzte Punkt ab???
ECH: drei große Buchstaben-eine große Liebe.

Am Pferdeturm seit 1972 dabei, damals noch ohne Dach

Scorpions? Eine Hardrock-Band aus Hannover.
Antworten
Lutz1
Erfahrener
****

Beiträge: 475
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung: 1
#28
08.04.2017, 00:42

(07.04.2017, 16:06)Boerje schrieb: ..... Natürlich hab ich mein Bedauern über die Terminierung auch JR & DS mitgeteilt, allen voran mit der Hoffnung, zukünftig vll miteinander zu sprechen um Terminüberschneidungen zu vermeiden. Aber es ist halt so wie es ist und ich finde es schön, dass sie an Familie mit Kindern gedacht haben. Außerdem wünsche ich allen viel Spaß (und glaube auch dass es ganz toll werden kann) und da geht es (auch wenn das einige anders interpretieren) weder um mich noch um das Projekt Mythos noch um sonst irgendwas.  Zwinkern

Sorry, aber da hätte man mit der Mannschaft sprechen sollen, das sie entweder länger spielen soll oder früher ausscheiden muss.  Angst

Habt ihr nicht vielleicht ungünst während der Play off Zeit geplant? Da ist bekannter maßen alles möglich, da haben wir am Turm ja in beiden Richtungen genügend Erfahrungen.
Antworten
Boerje
Forumslieblingsfeind
*****

Beiträge: 1.491
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung: 14
#29
08.04.2017, 01:50

(08.04.2017, 00:42)Lutz1 schrieb: Habt ihr nicht vielleicht ungünst während der Play off Zeit geplant? Da ist bekannter maßen alles möglich, da haben wir am Turm ja in beiden Richtungen genügend Erfahrungen.


Nee sorry Lutz. Dein Kommentar zur Mannschaft ist völlig überflüssig und Schmarrn. Wie du weißt brauch so eine Veranstaltung auch etwas Vorlauf und zu dem Zeitpunkt (Anfang/Mitte Dezember) waren die Organisatoren weit davon entfernt, zu erahnen, wie weit die Mannschaft in den Playoffs kommt. Da kann man Fan-Mannschaften aus Timmendorf, Leipzig, Wolfsburg oder sonst woher nicht einfach mal sagen "so wir sind jetzt aus den Playoffs ausgeschieden, kommt mal auf nen Samstag vorbei". Das müsstest auch Du wissen und den Wikingern da jetzt eine Fehlplanung vorzuwerfen find ich völlig unangebracht. Gerade auch angesichts des damaligen Tabellenstands.

Ich kann ja auch voll und ganz nachvollziehen, dass die SAP am Samstag stattfindet und ich hab hier schon mehrfach betont, dass ich es gut finde, dass man an Familien & Kinder denkt. Ist halt blöd für uns, aber so what?! Dann ist es halt so. Wäre die Mannschaft gegen die Wedemark oder Herne rausgeflogen (was man sich in keinster Weise gewünscht hat) hätte es zeitlich locker gepasst, so hat die Mannschaft die Erwartungen übertroffen und so überschneidet es sich halt. Ist doch ok.
Antworten
Ontarioboy
Hannoveraner
****

Beiträge: 378
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung: 3
#30
08.04.2017, 02:11

(07.04.2017, 14:54)Marcel schrieb: Wann kommt der 1. kommenatar zu Wencki...ich warte

Gutes Programm !

Nun gut , dann kommt der nun von mir.  überlegen

Ich möchte Herrn Wencki nicht am Turm sehen ! 

Ich möchte Ihm aber auch keinerlei Qualität für die Materie absprechen, da ich seine Skills in dem Bereich nicht einschätzen kann. 

Aber er passt zum Turm , wie ein paar große Portionen Pommes , mit Majo zur Diät. 

Ich würde sogar soweit gehen zu sagen, dass man vielleicht versuchen sollte einen anderen Radio Partner zu finden. Man hat keine schlechte Marke und zum Turm passt ein ehemaliger " Hater" - auch wenn vielleicht manchmal auch Pseudo oder egoistisch gesteuert - nicht hin. 

Vielleicht sollte man auch doch nochmal versuchen mit Toddy sowie Bomber und Co. vernünftig zu sprechen. 

Ich denke wenn ALLE Beteiligten bereit sind die Vergangenheit auch mal selbstkritisch zu reflektieren und gleichzeitig auch dazu bereit sind zukünftig das Beste für unseren ECH zu wollen, dann wäre das wahrscheinlich ein wichtiger Schritt für Nachhaltigkeit und Zukunftschancen innnerhalb der Basis. ( Fanszene und GmbH ) 

Ich finde es immer wieder erstaunlich zu was die ECH Fans in der Lage sind. 
Einige Jahre sehen wir OLN Hockey mit wechselnden Leistungen. 
Mit Derbys und mit .... mittlerweile oftmals langweiligen und wenig interessanten Spielen. 

Spieler, Trainer , System bzw Taktik .... passt alles irgendwie nicht und ist teilweise sogar tatsächlich auch mal nahezu unansehnlich. 

Dann kommen die eigentlich enttäuschenden Pre PO und auf einmal ist vieles anders. 
Nach phasenweiser Lethargie sind wir auf einmal da. In der Wedemark , zu Hause , heiß , 
danach PO gegen den Meister , auch noch gegen Herne, Herne , keiner mag Euch gerne. 


Die Spiele gegen Herne sind auf einmal wieder wichtig. 
Was ist denn auf einmal mit dieser Mannschaft los ? 
Dieser Torwart von uns ? Der macht ja einen auf Roman gerade ! 
Zig Strafen und Sperren bei uns. 
Stell Dir mal vor Peleikis und Baier könnten spielen...

JR und DS können froh sein, dass es viele aktive und sympathisierende Fans gibt , die bereit sind etwas für den Verein zu geben und den Mythos zu bewahren, hoffentlich auszubauen etc...

Auf der einen Seite " Hier am Turm " auf der anderen Seite Institutionen wie Toddy und Bomber. 

Ich persönlich glaube an Konstellationen mit den genannten Protagonisten , welche auch wie erwähnt selbstkritisch etc. den Job bestmöglich ausüben , anstelle den Alternativen Torti , diesen Scorpions Typen Wencki sowie einer schlecht betreuten Fanszene. 

Krass wie schnell Spiele wie gegen die Wedemark ( bald ja Hannover  lachen Applaudieren überlegen beten ) 
oder gegen Herne wieder brisant und interessant für viele von uns werden. 

Wollte ich mal loswerden...  Zwinkern

Um wenigsten abschließend - ganz hinten raus ? - noch den Thread zu bedienen. 
Ich denke wir sollten nicht zu viel erwarten.

Es wird Abgänge geben und das muss dann auch so sein. 
Es wird Grenzfälle geben und neue Optionen. 

Entscheidend wird meiner Meinung nach sein , was unsere GF will. 
Wollen die Verantwortlichen mehr investieren bzw auf mehr verzichten ? 
Wohin führt der Weg bzw der Plan ? 

Ich persönlich wünsche mir einen konkurrenzfähigen Kader mit Schnelligkeit und einer durchaus auch mal harten Spielweise. 
Mit Scorern, Bad Guys etc. 

Ich würde es clever,!finden wenn man die Saison nicht standardmäßig beenden würde , sondern vielmehr versuchen würde diese auch hinten raus zu pushen. 

Jetzt habe ich mir das mal von der Seele geschrieben....sorry an die , die das nervt !
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste