Dauerkarten Saison 2017/2018
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ernie
FAN
*****

Beiträge: 2.678
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 6
#11
26.04.2017, 18:36

Wenn es wirklich 4 Spiele mehr sind ist es eine minimale Erhöhung.
Insgesamt ist es aber schon in Ordnung.
_________________
Då som nu för alltid!
Antworten
NYRangers
Semiprofi
*****

Beiträge: 3.320
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 0
#12
26.04.2017, 18:42

Jo, dort steht zumindest 26 Spiele! Wie man die hinbekommen will da bin ich mal gespannt denke aber das man da in der GmbH schon mehr weiß!
Persönlicher Pleite Counter: Nun schon 4
Antworten
defender
Erfahrener
****

Beiträge: 344
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung: 0
#13
26.04.2017, 19:54

Bis 26.05. ist ganz schön weit vorn. Da muss der Sack um die Katze aber schon weitestgehend transparent geworden sein. Das wäre eine Abkehr von der bisherigen Informationspolitik.
Antworten
Indianer
Semiprofi
*****

Beiträge: 790
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 2
#14
26.04.2017, 20:10

(26.04.2017, 18:42)NYRangers schrieb: Jo, dort steht zumindest 26 Spiele! Wie man die hinbekommen will da bin ich mal gespannt denke aber das man da in der GmbH schon mehr weiß!

Es wird eine Doppelrunde mit 14 Mannschaften gespielt.
ECH: drei große Buchstaben-eine große Liebe.

Am Pferdeturm seit 1972 dabei, damals noch ohne Dach

Scorpions? Eine Hardrock-Band aus Hannover.
Antworten
NYRangers
Semiprofi
*****

Beiträge: 3.320
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 0
#15
26.04.2017, 20:22

Vorrausgesetzt man kommt auf 14 Mannschaften Zwinkern
Persönlicher Pleite Counter: Nun schon 4
Antworten
The Black Man
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.051
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 2
#16
26.04.2017, 20:42

(26.04.2017, 20:22)NYRangers schrieb: Vorrausgesetzt man kommt auf 14 Mannschaften Zwinkern

Im Moment sind es 14 und ich denke, wenn es dazu kommen sollte, dass noch eine Mannschaft wegbricht, wovon ich nicht ausgehe, dass dann ein Farmingteam eines oder mehrerer DEL Teams bereitsteht.
Antworten
Otto
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.051
Registriert seit: Jul 2011
Bewertung: 1
#17
27.04.2017, 07:08

Ich habe wie jedes Jahr meine "Milchmädchenrechnung" bei der Frühbucherdauerkarte. Diesmal mit 26 Spielen.

Einzelpreis Sitzplatz 17,- Euro x 26 sind 442,-Euro. Dazu kämen dann, wenn wie im letzten Jahr 4 Vorbereitungsspiele, 4 x angenommen 12,-Euro sind 48,- Euro.

Wären insgesamt 490,-Euro. Die Sitzplatzfrühbucherdauerkarte kostet 404,-Euro, also 86,-Euro Ersparnis.

Als "Bonus" für mich dann die Pre-Season Party und die Trikot-Release-Party. Dazu, gute Idee, ein unterschriebenes Mannschaftsfoto der Hannover-Indians. 

Mit den Zusatzleistungen kann man es logischerweise nicht jedem recht machen. Für mich an erster Stelle steht immer noch die Geldersparnis.

86,-Euro bei 17,- Euro Einzelpreis pro Karte bei Punktspielen wären 5 Spiele umsonst.

Ich finde ein gutes Frühbucherangebot. Karte ist bestellt. Applaudieren Gefällt mir
Antworten
Boerje
Forumslieblingsfeind
*****

Beiträge: 1.445
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung: 14
#18
27.04.2017, 09:57

Ich habe auch meine "Milchmädchenrechnung" bzgl. DK-Preisen und eigenen Ambitionen. Diesmal mit 26 Heimspiele + 4 Vorbereitungsspiele

Einzelpreis Stehplatz 12,- Euro x 26 sind 312,- Euro. Angenommen man zahlt für ein Vorbereitungsspiel 10,- Euro kommen da bei 4 Spielen noch einmal 40,- Euro hinzu. Gesamtkosten (ohne Playoffs) lägen bei 352,- Euro.

Die Dauerkarte kostet mich 281,- Euro (egal ob Frühbucher oder zu einem späteren Zeitpunkt). Das wäre eine Ersparnis von 71 Euro.

Aber!
Da mich die Vorbereitungsspiele gegen etwaige Ligakonkurrenten nicht interessieren, zumal kommende Spielzeit eine Doppelrunde gespielt wird, würde ich davon ausgehen, gerade im Sommer nicht jedes Vorbereitungsspiel mir ansehen zu müssen. Da ich in meiner Freizeit u.a. auch Hobbyfußballer bin und Sonntags somit Terminstress hinzukommt (ohne zu wissen, ob wieder Familientage und wieviele stattfinden), gehe ich mal davon aus, dass ich Spiele gegen Timmendorf, Harz, Erfurt, Rostock oder Berlin nicht in doppelter Ausführung ansehen muss. Dazu eingerechnet etwaige Spiele unter der Woche, wo ich arbeitstechnisch ggf. passen muss, werde ich mir bestimmt nicht 26+2 Heimspiele ansehen. Ich würde mal auf 18-20 Heimspiele tippen. Bei Einzelkarten kostet mich das 216-240 Euro. Von daher wäre eine Dauerkarte für mich nicht sinnvoll.

Darüber hinaus habe ich mir mal die Leistungen der Frühbucherdauerkarte angesehen:
Zitat:Die Frühbucherzusatzleistungen:
• Dauerkarten-Frühbucher Party mit den Spielern der EC Hannover Indians im ViP-Zelt zu Saisonanfang (vorr. 26. August 2017 ab 18 Uhr)
• Eintritt zu allen Vorbereitungsspielen frei
• Ein unterschriebenes Mannschaftsbild (A3) der Hannover Indians
• Ein bring-a-friend-ticket der gleichen Kartenkategorie auf Abruf (außer Derby und Play-Off)
• Eine Tragetasche mit Indians-Logo!

Bestimme das Trikotdesign der Saison:
Allen Frühbuchern werden am 26. Mai 2017, 19 Uhr drei Trikotdesigns unseres Merchandising-Partners BadOne vorgestellt. Bei der anschließenden Abstimmung bestimmt Ihr, in welchem Trikot die Indians auf den Kriegspfad 2017/2018 gehen. Bestellungen für Euer Wunschtrikot können gleich abgegeben werden..

Leistungen für Frühbucher von Indians-Partnern*:
• Von AOVO Touristik AG: Ein Reisegutschein in Höhe von 25,00 Euro auf alle angebotenen Reisen auf www.aovo.de
• Vom Himmler Baumarkt: Gutschein für alle Einkäufe am 12. und 13. Juni in Höhe von 15 % auf den gesamten Einkauf**
• Vom Autohaus Gabrisch: AHG Gabrisch übernimmt beim Kauf eines Neu- oder Gebrauchtwagens bei Gabrisch die erste Leasing- oder Finanzierungsrate der oder die Kosten der ersten Inspektion.***
• Vom Besitos: Zu zwei Terminen Special-Angebot für Frühbucher. Zwei Menüs mit rd. 30 % Rabatt. Jeweils zwei Spieler der Indians, die den Abend begleiten und für Fragen und zum Kennenlernen zur Verfügung stehen.
• Vom Umweltdruckhaus: Mini Roll Up z.B. vom Wunschspieler, A4 statt 19,90 Euro 9,90 Euro, A3 statt 24,90 Euro 14,90 Euro inkl. Foto und Druck
• Von Easy-Fitness in der Südstadt: bei Abschluss einer Partnerschaft für 12 oder 24 Monate ECHte Indianer Konditionen – Die StartUp Gebühr von 99.90 Euro entfällt und 1 Monat Wellness bekommt ihr zusätzlich geschenkt! Ab 19,90 monatlich geht es schon los.
• Vom Scheibendoktor in Garbsen: 15 % Rabattgutschein für Kauf und Montage einer Sonnenschutzfolie


Ich finde es sehr gut, dass für das Angebot die Partner der EC Hannover Indians mit einbezogen wurden und da gibt es sicherlich auch nette Angebote. Nur für mich wäre einzig das Angebot vom Besitos interessant. Ansonsten finde ich auch die "Mitbestimmung" bzgl. des Trikots recht interessant, die Frühbucherparty brauch ich nicht zwingend, der Rest kommt für mich nicht in Frage. Meine Meinung: nette Gimmicks, die aber auch verschleiern, das weitere Kosten bei Käufen bei den Sponsoren hinzukommen. Rabatte hin oder her.

Da wir am Pferdeturm drittklassiges Eishockey geboten bekommen (und wo die Hauptrunde der letzten Spielzeit inkl. der Derbyniederlagen weitesgehend enttäuschend war), hab ich mir mal angesehen, was man denn sonst so in der "Sportstadt Hannover" für welches Geld bekommt:

Hannover 96 2016/17
Fußball, 2. Liga
17 Spiele
150 ,- Euro (Einzelpreis: 12,- Euro)
Ersparnis = 64,- Euro // 5,33 Spiele

TSV Hannover-Burgdorf "Die Recken" 2016/17
Handball, 1. Liga
17 Spiele (12 davon SwissLifaHall + 5 TUI-Arena)
PK3 oder PK4 entsprächen meiner Ansicht ungefähr dem Stehplatz in der Nordkurve
PK3 = 209,- Euro (Einzelpreis: 17,- bzw. 21,- Euro)
Ersparnis = 100,- Euro // ca. 5 Spiele
PK4 = 139,- Euro (Einzelpreis: 10,- bzw. 12,- Euro)
Ersparnis = 41,- Euro // ca. 4 Spiele

HSG Hannover-Badenstedt 2016/17
Handball Frauen, 1. Liga
15 Spiele (inkl. alle Spiele der 2. Mannschaft, A-Jugend & B-Jugend)
125,- Euro (Einzelpreis: 10,- Euro)
Ersparnis = 25,- // ca. 2,5 Spiele

Hannover 78 2016/17
Rugby, 1. Liga
7 Spiele
78,- Euro Spendenbeitrag, dafür freier EIntritt zu allen Spielen

EC Hannover Indians 2017/18
Eishockey, 3. Liga
26 Spiele (inkl. 2 Vorbereitungsspiele)
281,- Euro (Einzelpreis: 12,- Euro)
Ersparnis: 55,- Euro // ca. 4,58 Spiele (inkl. 2 Vorbereitungsspiele)

Ich möchte es an dieser Stelle nur einmal aufgelistet haben. Ob die Preise für drittklassiges Oberliga-Eishockey gerechtfertigt sind, gerade auch in Bezug auf Dauerkarten, soll jeder für sich selbst beurteilen.
Antworten
baeckerman83
Fortgeschrittener
***

Beiträge: 174
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung: 0
#19
27.04.2017, 10:35

Danke Boerje für dein Vergleich. Wäre noch interessant wie es in der Umgebung aussieht. Sprich WOB (DEL), Kassel (DEL2), Crocodiles Hamburg (Oberliga). Denke die Wedemark kann man jetzt noch nicht vergleichen. Habe da keine Preise gefunden

WOB (DEL):
26 Spiele Stehplatz Dauerkarte: 255 €

Kassel (DEL2):
Keine Preise auf der Homepage gefunden, weiß da jemand was? Hab daher mal beim EC Bad Nauheim geschaut.

Crocodiles Hamburg (Oberliga Nord):
22(?) Spiele Stehplatz Dauerkarte: 225 €

Infos von der Homepage: 22 Heimspiele der Haupt- und Meisterrunde* und das erste Vorbereitungsspiel im Eisland Farmsen / Alle Karten beinhalten die HVV-Fahrkarte für den Transfer zur Veranstaltung und zurück.

EC Bad Nauheim (DEL2):
Der Ablauf ist auch diesmal wie in den Vorjahren: Frühkäufer können bis Mitte Mai erheblich sparen und gleich 29 Spiele (26 Hauptrunden- sowie drei Vorbereitungspartien) zum Preis von nur 24 Spielen sehen, so dass insgesamt fünf Partien kostenfrei inkludiert sind. Basis für die Kalkulation sind die Tagesticket-Preise der abgelaufenen Spielzeit, so dass die Eintrittspreise auch in der neuen Saison stabil bleiben.
Antworten
Altindianer
Erfahrener
****

Beiträge: 367
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung: 0
#20
27.04.2017, 11:08

Es ist also wie jedes Jahr: Dem einen passt es, dem anderen nicht, man kann es schön oder schlecht rechnen ......

Aber am Ende zählt doch nur, dass man für eine Stehplatz - DK 71,00 € sparen kann ....... Alles andere sind Zugaben von den Sponsoren und von Mannschaft / Verein .......

Jetzt muss jeder für sich entscheiden, wie viele Spiele er voraussichtlich sehen wird und ob sich das dann am Ende rechnet. Ich für meinen Teil gehöre zu denen, die sich so ziemlich jedes Spiel antun und nur 2-3 mal fehlen. Also wird sich das ganze für mich lohnen. Und was am Ende noch für ein zusätzlicher Mehrwert dazu kommt, wenn ich die ein oder andere Sponsoren - Aktion in Anspruch nehme, wird sich zeigen. Es sind ja durchaus interessante Dinge dabei .....

Interessanter für die Entscheidung, jetzt eine DK zu kaufen, wären mal Meldungen zum Kader, da bin ich voll und ganz bei NYR.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste