Vorbereitungsspiele 17/18
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kickit20
Erfahrener
****

Beiträge: 342
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 1
#71
14.09.2017, 14:07

Ich hoffe nur das auch was über bleibt und bei der Jugend ankommt. Denn wie ich gestern im Stadion gehört habe, werden von den Einnahmen erstmal die Kosten getilgt und der Rest der dann eventuell überbleibt geht an den Nachwuchs.
Antworten
Boerje
Forumslieblingsfeind
*****

Beiträge: 1.468
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung: 14
#72
14.09.2017, 14:14

Bevor es falsch aufgefasst wird und unabhängig der unterschiedlichen Sichtweisten. Es ist ein Vorschlag, das nach dem gestrigen (wohl etwas enttäuschenden) Besuch doch die Mehreinnahmen (beispielsweise 33%) aus dem Spiel gegen Kassel für die Jugend gespendet werden könnten (wo man ja anscheinend nicht mit einer so hohen Zuschauerzahl gerechnet hat). Es geht mir nur darum, den Betrag für die Jugend zu erhöhen, sehe mich aber weder persönlich noch als Fanclub dafür in der Verantwortung.

Mir geht es nicht um besser oder schlechter, aber realistisch betrachtet geht es uns allen doch in der Sache darum, der Jugend einen vernünftigen Batzen Geld zukommen zu lassen. Dafür ist es nie zu spät. Das kann man auch von GmbH-Seite im Nachhinein machen. Und auch von Fanseite. Dafür gibt es auch unter der Saison bekannterweise genug Möglichkeiten (50:50-Game, Puckspiel usw.) die auch genutzt werden (siehe Spendenchecks der ECHten Hannoveraner).

Auch kritisiere ich nicht das Benefizspiel an sich, sondern die Ansetzung unter der Woche gegen einen wirklich nicht reizvollen Gegner sowie die Tatsache, dass es das 3. Heimspiel in 6 Tagen war. Es gibt die verschiedensten Gründe, warum sich gestern weniger als 400 Leute am Pferdeturm einfanden.

Aber ich merk schon, sachlich darüber zu diskutieren ohne persönlich zu werden ist hier schwierig. Man könnte auch das Spiel am 29.10. gegen die Harzer Falken, welches ja schon als Familientag geplant ist, nutzen und die Einnahmen davon der Jugend spenden. Oder man nimmt ein x-beliebiges Ligaspiel an einem Freitagabend, macht dafür Werbung und hofft, dass es auch eine möglichst stattliche Kulisse wird. Da kommen garantiert meist 1.500 + x Fans. Wo ein Wille, da ein Weg.

Klar, immerhin gab es ein Benefizspiel und wenn von 394 Zuschauern gefühlt 380 die 6€ zahlten, kommt da auch ein schöner Betrag bei rum. Ich bin halt der Meinung, man hätte ein anderes Spiel nutzen sollen, um möglchst viel Geld für die Jugend generieren zu können. Sei's drum. Geschmäcker sind verschieden.
Antworten
nordstadtapache
Semiprofi
*****

Beiträge: 4.806
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#73
14.09.2017, 14:24

(14.09.2017, 14:07)Kickit20 schrieb: Denn wie ich gestern im Stadion gehört habe, werden von den Einnahmen erstmal die Kosten getilgt und der Rest der dann eventuell überbleibt geht an den Nachwuchs.

Das klang bei G.Griebler gestern nicht so. Der sagte sinngemäß als er auf diese Befürchtung angesprochen wurde: über Fixkosten spricht bei so einem Benefizspiel keiner.
Antworten
Hahn
Fortgeschrittener
***

Beiträge: 93
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung: 0
#74
14.09.2017, 15:39

Und wieder mehr Gerede außenrum als über das Spiel selbst.

Kann es sein, das gestern Goller Verteidiger war?
Antworten
Marcel
Erfahrener
****

Beiträge: 289
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung: 0
#75
14.09.2017, 18:06

Ich habe hier auch das Gefühl dass das Sportliche hier für einige gar nicht wichtig ist...
Ja Goller hat als 5. Verteidiger gespielt und mit den anderen 4 durchgewechselt
Im Sturm wurde gestern so gespielt:
Pohanka Schwab Bacek
Hein Morczi Ledlin
Valasek Pfennings Fröhlich
Antworten
Osko
Erfahrener
****

Beiträge: 496
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#76
14.09.2017, 20:05

(14.09.2017, 14:14)Boerje schrieb: Aber ich merk schon, sachlich darüber zu diskutieren ohne persönlich zu werden ist hier schwierig.

Was Du natürlich zu 100% beherscht!!!!!!!
Wir schaffen das  Cool man  
Antworten
Maroste 88
Oststadt Indianer
*****

Beiträge: 3.189
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung: 3
#77
14.09.2017, 20:48

ps. Die Mütter im Waffelwagen haben gegen Kassel wohl einige hundert Waffeln verkauft !

Das nenne ich Einsatz und ist unbedingt zu unterstützen.

Also los, Hunger haben wir doch alle !

Man freut sich auch über Spenden wie zB Waffeleisen, gern auch Profigerätschaft.
Zur Zeit hat nämlich jeder eins von zu Hause mitgebracht.
------------------------------------
seit 1985 am Turm zu Hause... Eishockey

Antworten
Maroste 88
Oststadt Indianer
*****

Beiträge: 3.189
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung: 3
#78
14.09.2017, 20:55

(14.09.2017, 13:41)wenona schrieb:
(14.09.2017, 11:56)Boerje schrieb:
(14.09.2017, 08:51)Otto schrieb: Auf der einen Seite als Fan sagen es muss mehr für die Jugend getan werden. Auf der anderen Seite so eine Meinung.
Kann ich nur sagen "Arme Jugend".

Ja genau, die bösen Fans die auf einem Mittwochabend alle zuhause blieben. lachen
Warum dann nicht z.B. die Hälfte der Einnahmen aus dem Saisonvorbereitungsspiel gegen Kassel der Jugend spenden? Waren doch auch nicht mit in den DK's enthalten, oder? Bzw. war die Resonanz so groß, dass eine Spende davon um einiges sinnvoller gewesen wäre als ein Spiel unter der Woche gegen Fallobst als "Benefizspiel zur Förderung der Jugend" zu deklarieren. Aber kann man natürlich geteilter Meinung sein.

Weil man, als die Planung der einzelnen Vorbereitungs-Spiele lief, nicht wissen konnte, dass 2.700 Fans zum ersten Spiel kommen würden und für ein Benefizspiel dann auch immer ein Gegner gefunden werden muss. Sei´s drum, Du hättest natürlich wieder besser geplant.

Ich war leider krank und konnte nicht kommen, aber ich habe eine schöne Idee für Euren Fan-Club, Ihr geht mal am kommenden Spieltag mit einer Spendendose rum und fragt, wer alles gestern nicht da war und ob man nicht 5,-- Euro für die Jugend spenden möchte, ist 1 Euro weniger als der Eintritt.
Ich bin sofort dabei.....

Das wäre mal ein positives Signal von Dir  Zwinkern

Gefällt mir Gefällt mir Gefällt mir


da meckert lieber einer als das er selber mal was zustande bringt...... Nase bohren

halb soviel Einsatz für die Jugend als hier immer alles besser geplant zu haben und die Kids hätten ausgesorgt. Zwinkern

ps. das Kassel Spiel war in meiner Dauerkarte enthalten
------------------------------------
seit 1985 am Turm zu Hause... Eishockey

Antworten
Drake #53
Südstädter
****

Beiträge: 728
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung: 2
#79
14.09.2017, 22:45

(14.09.2017, 20:48)Maroste 88 schrieb: ps. Die Mütter im Waffelwagen haben gegen Kassel wohl einige hundert Waffeln verkauft !

Das nenne ich Einsatz und ist unbedingt zu unterstützen.

Also los, Hunger haben wir doch alle !

Man freut sich auch über Spenden wie zB Waffeleisen, gern auch Profigerätschaft.
Zur Zeit hat nämlich jeder eins von zu Hause mitgebracht.



Habe ich, aber mehr als 3 Waffeln habe ich nach der Currywurst/Pommes/Mayo ECHt nicht geschafft. Von der Zuschauerzahl her hatte ich auch mehr erwartet. Aber es gab ja auch Fußball im TV, ne, und da war sich doch auch so ne völlig überschätzte Schlagertussi ECHt nicht zu schade, unserem Nachwuchs durch eine kostenintensive Darbietung ihres Geträllers noch ein paar Zuschauer wegzuschnappen.
Sonst habe ich aber nix zu meckern. Nettes Spielchen, Ansagen waren zumindest in der Mordkurve gut zu verstehen, die Musikeinspielungen fand ich okay, vor allem auch weil von der obigen Schlagertussi nix gespielt wurde >>> Gefällt mir
Schiedsrichter fand ich mal ECHt gut, jawoll, haben ein bisschen Oldschool gepfiffen - wegen ner harmlosen Prügelei muss man ja nicht gleich große Strafen und noch mehr geben. 2 + 2 für nen fairen Faustkampf, ich würde begrüßen, wenn das Schule macht. Zu Recht einen 10er hat sich dann van Lijden eingefangen, weil er meinte, die Handschuhe wegschmeißen zu müssen. Und auch die Berliner # 23, weil der dem völlig unbeteiligten Goller, der schon wegfuhr, wie angestochen hinterherrannte und ne Prügelei anfing >>> korrekte Spieldauer, kann man nicht meckern.

Oh ja, eine Sache hat mich dann aber doch gestört: statt des bisherigen alkoholfreien Franziskaners (meine Nr. 1) gibt's jetzt Erdinger. Ist halt nicht so mein Geschmack, was soll's, als ECHter muss man da durch. Ist schon hart Zwinkern

Ach ja, wurde das Ergebnis schon vermeldet? Wen es interessiert 7:2
*****
Achtung! Die Beiträge dieses Users können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Schadenfreude, purer Boshaftigkeit, Unbelehrbarkeit, Rechthaberei, lokalem Pferdeturm-Patriotismus und (in seltenen Fällen) Fachwissen in äußerst geringen Mengen enthalten!
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste