GEILE AKTION - Guerilla Marketing der Indians ?
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PeterPan
Anfänger
**

Beiträge: 1
Registriert seit: Sep 2017
Bewertung: 0
#1
27.09.2017, 11:48

In Hannover sind die Indianer los und gestalten die (veralteten) Wahlwerbungen der Bundestagswahl um.

https://share.jodel.com/post?postId=59cb...001146c7c4

https://share.jodel.com/post?postId=59ca...00175f9414


GO INDIANS
Antworten
ernie
FAN
*****

Beiträge: 2.924
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 8
#2
27.09.2017, 11:51

Witzig :-)
Ist es aber nicht verboten Wahlplakate zu "verschandeln"?
_________________
Då som nu för alltid!
Antworten
andrasch
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.835
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 2
#3
27.09.2017, 12:07

Auch nach einer Wahl ist das keine geile Aktion, sondern Sachbeschädigung
Antworten
ernie
FAN
*****

Beiträge: 2.924
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 8
#4
27.09.2017, 12:12

Spaßverderber! ;-)
Du hast schon Recht und auch ich habe meine Bedenken. Aber die Idee an sich ist schon gut. Es darf sich halt niemand dabei erwischen lassen...
_________________
Då som nu för alltid!
Antworten
DerRieseausH
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.551
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 2
#5
27.09.2017, 12:18

Sowas fällt nur (negativ) auf die Indians zurück. Daher ist das eine absolute Schnapsidee Gefällt mir nicht
Antworten
Erni
Semiprofi
*****

Beiträge: 2.019
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 3
#6
27.09.2017, 12:30

Man man, seid nicht päpstlicher als der Papst, die Plakate werden eh entsorgt. Besser als irgendwelche Brücken oder Züge zu verschandeln. Das tut nun wirklich keinem weh.
Antworten
ernie
FAN
*****

Beiträge: 2.924
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 8
#7
27.09.2017, 12:36

(27.09.2017, 12:30)Erni schrieb: Man man, seid nicht päpstlicher als der Papst, die Plakate werden eh entsorgt. Besser als irgendwelche Brücken oder Züge zu verschandeln. Das tut nun wirklich keinem weh.

So sehe ich es auch. Wie gesagt, es sollte sich halt niemand dabei erwischen lassen. Die Aufkleber der "OH" oder "96 Aufkleber" auf Schildern, Ampeln etc. finde ich dagegen wirklich schlimm. Die Plakate braucht nun niemand mehr und wandern eh in den Müll.
_________________
Då som nu för alltid!
Antworten
Thompson
Lindener
*****

Beiträge: 1.163
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 4
#8
27.09.2017, 12:38

Ich find es supergeil!
Hoffentlich geht das im Netz noch ein bisschen rum, sonst verpufft Guerilla-Marketing schnell.
Klar ist das, vor dem Gesetz, Sachbeschädigung. Genauso wie einen ECH Aufkleber auf eine Laterne zu kleben.
Juckt mich persönlich aber überhaupt nicht. Zum einen habe ich kreativ veränderte Wahlplakate tausendmal lieber als mich immer wieder von den gleichen Gesichtern anstarren lassen zu müssen. Zum anderen bin ich generell ein großer Fan von Streetart und ähnlichen Verschönerungen meiner Stadt.
Ist halt meine Meinung, weiß auch das es da deutlich andere Meinungen zu gibt.
Generell find ich es aber immer amüsant wie Leute es nicht im geringsten stört das sie alle paar Meter von aggressiven, schlechten Werbeplakaten bombadiert werden, sobald eine graue Brücke bunt bemalt wird aber auf die Barrikaden gehen.

Bei dieser Aktion ist es nur wichtig das nix auf die GmbH zurückfällt. Solange das von Fans gemacht wurde, kein Problem. Hut ab von meiner Seite. Steht der Mutti doch ganz gut zu Gesicht :)

Antworten
andrasch
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.835
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 2
#9
27.09.2017, 12:55

Tja und mich juckt es eben schon (zumal ich diese Plakate als Parteimitglied mitfinanziere), da somit den Indians Sachbeschädigung vorgeworfen werden könnte! Dort steht ja nicht „die GmbH hat damit nichts zu tun!“
Das ist vielleicht auf dem ersten Blick eine tolle Aktion, aber was sich daran anschließt eben nicht mehr...
Antworten
williio
Semiprofi
*****

Beiträge: 2.954
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 0
#10
27.09.2017, 13:09

(27.09.2017, 12:55)andrasch schrieb: Tja und mich juckt es eben schon (zumal ich diese Plakate als Parteimitglied mitfinanziere), da somit den Indians Sachbeschädigung vorgeworfen werden könnte! Dort steht ja nicht „die GmbH hat damit nichts zu tun!“
Das ist vielleicht auf dem ersten Blick eine tolle Aktion, aber was sich daran anschließt eben nicht mehr...

Applaudieren Applaudieren Applaudieren
Der alte Indianer jetzt aus Langenhagenlachen
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste