Rasenball
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Maroste 88
Oststadt Indianer
*****

Beiträge: 3.162
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung: 3
#31
28.04.2015, 20:34

die Frage ist ob man in der 2. Liga solche Prachtbauten braucht und wer sie im Zweifelsfalle bezahlt ?!
------------------------------------
seit 1985 am Turm zu Hause... Eishockey

Antworten
The Black Man
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.051
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 2
#32
29.04.2015, 17:01

(28.04.2015, 20:34)Maroste 88 schrieb: die Frage ist ob man in der 2. Liga solche Prachtbauten braucht und wer sie im Zweifelsfalle bezahlt ?!

Naja, die Nachwuchsarbeit bei den Roten ist schon nicht schlecht. Gerade wenn man in die 2. Liga müsste, wäre sie umso wertvoller, denn wenn man eigene gute Nachwuchsspieler in den Kader einbauen kann, schont das den Etat.
So ein ein Leistungszentrum wünsche ich mir auch für den Turm, aber das wird wohl ein ewiger Traum bleiben. Da fehlt leider ein Mäzen wie D. Hopp. Unsere regionalen Großverdiener investieren leider beim Fußball.
Antworten
Maroste 88
Oststadt Indianer
*****

Beiträge: 3.162
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung: 3
#33
29.04.2015, 18:07

(29.04.2015, 17:01)The Black Man schrieb:
(28.04.2015, 20:34)Maroste 88 schrieb: die Frage ist ob man in der 2. Liga solche Prachtbauten braucht und wer sie im Zweifelsfalle bezahlt ?!

Naja, die Nachwuchsarbeit bei den Roten ist schon nicht schlecht. Gerade wenn man in die 2. Liga müsste, wäre sie umso wertvoller, denn wenn man eigene gute Nachwuchsspieler in den Kader einbauen kann, schont das den Etat.
So ein ein Leistungszentrum wünsche ich mir auch für den Turm, aber das wird wohl ein ewiger Traum bleiben. Da fehlt leider ein Mäzen wie D. Hopp. Unsere regionalen Großverdiener investieren leider beim Fußball.

Nachwuchsarbeit ist ja auch Klasse, habe nur die Befürchtung das man sich als Verein an dem Bau übernimmt. Aber dann springt bestimmt die Stadt/der Steuerzahler ein.
Wobei man am Turm ja erstmal ein Ausschuß gründen muß um die Klos zu renovieren......
------------------------------------
seit 1985 am Turm zu Hause... Eishockey

Antworten
nordstadtapache
Semiprofi
*****

Beiträge: 4.757
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#34
30.04.2015, 08:40

Ach was, da springt dann die Profiabteilung mit einem günstigen Kredit ein, so sichern sich die Investoren langfristig auch die Kontrolle über den Stammverein.Zwinkern
Antworten
Indianer92
Bundestrainer
**

Beiträge: 42
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung: 0
#35
04.05.2015, 22:00

Nachwuchsarbeit bei den Roten ist Top ? Nennt mir einen Namen, der den Sprung in die Bundesliga geschafft hat in den letzten Jahren. Ich spreche nicht von Spielern wie Hirsch oder Karaman, sondern von Jungs aus der eigenen Jugend!
Man rennt schon seit Jahren Bremen und Wolfsburg hinterher ! In der Beziehung kann man also wirklich nicht behaupten,dass die Kollegen dort einen guten Job machen bzw. bei 96 auf die Jugend gesetzt wird , leider!
Soll schön sein in Timmendorf !
Antworten
Maroste 88
Oststadt Indianer
*****

Beiträge: 3.162
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung: 3
#36
05.05.2015, 00:07

ich denke es gibt schon genug Spieler die aus der A & B Jugend den nächsten Schritt machen.
Nur halt nicht bei 96 ! Die gehen dann lieber zu anderen Vereinen.
Das geht doch schon seit Jahren so.
Kind und seine Lakaien schmeißen halt lieber viel Geld für den nächsten Söldner raus.
Deswegen wird es auch bei einem Abstieg in Liga 2 keinen vernünftigen Neuaufbau geben.
------------------------------------
seit 1985 am Turm zu Hause... Eishockey

Antworten
The Black Man
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.051
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 2
#37
05.05.2015, 06:58

(04.05.2015, 22:00)Indianer92 schrieb: Nachwuchsarbeit bei den Roten ist Top ? Nennt mir einen Namen, der den Sprung in die Bundesliga geschafft hat in den letzten Jahren. Ich spreche nicht von Spielern wie Hirsch oder Karaman, sondern von Jungs aus der eigenen Jugend!
Man rennt schon seit Jahren Bremen und Wolfsburg hinterher ! In der Beziehung kann man also wirklich nicht behaupten,dass die Kollegen dort einen guten Job machen bzw. bei 96 auf die Jugend gesetzt wird , leider!

Wenn ich mir die Tabelle so anschaue, rennen sie den genannten Vereinen nicht hinterher. Die B und A-Jugend spielen auch Jahr für Jahr weit oben mit. Das Problem liegt, wie Du schon sagtest, woanders. Wenn man die jungen Spieler nicht einbindet, dann gehen sie halt.
Der letzte Spieler, der es geschafft hat, müsste Rausch gewesen sein
Antworten
Indianer92
Bundestrainer
**

Beiträge: 42
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung: 0
#38
05.05.2015, 21:47

Ich meinte mit "hinterherrennen" auch nicht die Arbeit der Jugendtrainer und Verantwortlichen im Jugendbereich , sondern die Integration der jungen Spieler in den Profibereich.
Wenn man sich hier mal die Arbeit von Bremen oder Wolfsburg anschaut, sind das einfach Welten !
Und ja , der letzte war Konstantin Rausch, welcher am 30.08.2008(!!!!) sein Bundesligadebüt feierte.
7(!!) Jahre her.... Wenn das kein Armutszeugnis ist !
Soll schön sein in Timmendorf !
Antworten
tommy72
Unregistered

 
#39
06.05.2015, 17:01

sooooo ,
da haben wir das sommerloch und leute mit nicht allzuviel ahnung von anderen sportarten .
bremen und wolfsburg haben auch nicht besonders viele hervorgebracht . gut , der selke bei werder und knoche z.b. bei wob sind jetzt stammspieler .
bei den Roten haben wir mit Profivertrag :
-niklas teichgräber
-timo königsmann
-Tim Dierßen
-Sebastian Ernst
mit profivertrag !!!
spielen hauptsächlich in der U23 , waren auch schon im kader der profis und trainieren da fleissig mit !!!
und ? ist das schlecht ?
beim tollen ECH wäre man froh , man hätte so viele aus der eigenen jugend , die auch noch das zeug für die 1.Herren haben und stärke für die OL haben .
leider reicht es da ja nur für die Braves , North Stars oder herford . . .
desweiteren wäre man froh solche leute wie M.Kind , D.Rossmann , M.Wilkening und freunde nur annährend am turm zu haben , die den verein unterstützen und man ein schmuckes stadion hinzaubert .
das was die Roten machen und haben ist schon OK . wenn das neue leistungszentrum fertig ist kommt auch noch mehr nachwuchs nach oben .
aber so ist fussball auch , man bildet aus um für geld dann zu verkaufen .
nur kein neid !!!
Antworten
Boomer
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.894
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 1
#40
06.05.2015, 17:38

Man kann es auch beschönigen: von den genannten "Profis" sind alle, aber auch wirklich alle meilenweit von einem Einsatz in der Buli entfernt. Daher ist der Hinweis auf Konstantin Rausch schon berechtigt. Es kommt eben darauf an, welchen Maßstab man anlegt. [/b]
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste