Kranken- und Verletztenlager
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hockeyman
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.283
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#21
22.09.2010, 18:28

(22.09.2010, 17:10)Indianer41 schrieb: Hallo, zusammen,

das mit John Tripp duerfte wirklich Traeumerei sein, denn er haelt isch bei der Reisemannschaft fit und wuerde dort einen Vertrag erhalten.

Traeumen ist sicherlich erlaubt, aber hier ist es ein Wunschtraum.

Er spielt aber für Lau bei den Scorpions ! Am Turm würde er sogar Geld bekommen. Aber die Liga ist zu schwach um sich vielleicht für die Nati zu bewerben.
Antworten
264
Erfahrener
****

Beiträge: 278
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung: 0
#22
22.09.2010, 19:19

Dafür ist Tripp zu schwach für die Nati.lachen
Antworten
Berenbosteler
Erfahrener
****

Beiträge: 367
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#23
22.09.2010, 19:26

(22.09.2010, 16:37)Mikesz schrieb:
(22.09.2010, 15:59)Berenbosteler schrieb: Keiner weiss warum Tripp so hoch eingestuft wurde,...

Role player, gut in der Kabine, herausragender Charakter (u.a. Pre-Play-offs 2009), entscheidender Torschütze in der Olympiaquali, usw. - bitte nicht immer die Bundestrainer als Ahnungslose hinstellen. War ja insbesondere vor der WM in Deutschland schon Mode geworden...

Also wenn einzelne Leistungsblitze schon einen Toppspieler ausmachen, müsste man in Deutschland bestimmt 100 Spieler +x als nationalmannschaftswürdig einstufen, so ist es aber nicht.
Ich mag manchmal zu etwas überspitzten Bewertungen neigen, aber nun John Tripp quasie als Eishockeymessias hinzustellen ist doch arg übertrieben, noch dazu wo er auch ab und an für dämliche Strafzeiten gut ist. Für Liga 2 dürfte es aber noch reichen.
Meine Meinung zu Bundestrainer Krupp ist mit der WM-Nichtnominierung von Andy Reiss (anerkannterweise bester Verteidiger der letzten DEL-Saison) und dafür einen zu dem Zeitpunkt schon länger unterirdischen Chris Schmidt spielen zu lassen, nicht unbedingt die beste. Der WM-Erfolg resultierte aus einer aller Warscheinlichkeit nicht so schnell wiederholbaren Mannschaftsleistung einer auch durch den Heimvorteil euphorisiertenTruppe und ist nicht unbedingt an Krupp festzumachen.
Ich schrieb schon einmal, dass Krupps Qualifikation zum Bundestrainer nur aus einem vor "Urzeiten" mal geschossenen Tor zum Stanleycupgewinn besteht. Im Vergleich zu Hans Zach ist er eine Null.

Nichts ist vergänglicher als der Erfolg von Gestern
Antworten
hellsau
Semiprofi
*****

Beiträge: 885
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#24
22.09.2010, 21:08

(22.09.2010, 19:26)Berenbosteler schrieb: ...
Ich mag manchmal zu etwas überspitzten Bewertungen neigen, aber nun John Tripp quasie als Eishockeymessias hinzustellen ist doch arg übertrieben...

Du schmeichelst Dir. Zwinkern
Von Messiahs hat hier keiner was geschrieben.



Antworten
Stephan
Administrator
*******

Beiträge: 6.173
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 2
#25
22.09.2010, 21:58

Tripp ist wie schon geschrieben ein klasse Role Player. Einer der auf dem Eis nichts falsch macht und klaglos seine Aufgaben erfüllt. Dazu ein nicht zu verachtendes Körperspiel.

Warum war ein Bryan Phillips so ein wichtiger Spieler bei den Indians ? Er war nicht schnell, er war kein guter Passgeber, er war kein Scorer. Aber er hat seine Aufgaben besonders in der defensive 100%ig erfüllt.

Mit 11 Messis wird man nicht Fußball-Weltmeister... mit 18 Crosbys auch nicht Stanley-Cup Sieger.

Gruß
Stephan
--------
IndiansNewsBlog auf Twitter folgen.

[Bild: HannoverIndiansNewsBlog2011.1.gif]
Antworten
kekse1975
Erfahrener
****

Beiträge: 423
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#26
22.09.2010, 22:24

Hallo Moderatoren und Admins...
Ich beantrage mal das Thema:Träume und was sonst so noch los ist.

Hier steht darüber schon mehr drin als über Verletzte und Kranke Indianer Zwinkern
Antworten
indian96
Fortgeschrittener
***

Beiträge: 78
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#27
26.09.2010, 09:57

In der heutigen Ausgabe von "hallo sonntag" steht, dass Sommerfeld evtl. in zwei Wochen wieder spielen kann. Operiert werden muss jedenfalls nicht!!

Wäre super, wenns so wärebeten
Antworten
Indianer87
auch nur ein User
*****

Beiträge: 3.979
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 4
#28
26.09.2010, 10:04

(26.09.2010, 09:57)indian96 schrieb: In der heutigen Ausgabe von "hallo sonntag" steht, dass Sommerfeld evtl. in zwei Wochen wieder spielen kann. Operiert werden muss jedenfalls nicht!!

Wäre super, wenns so wärebeten

Das wäre sehr gut! Vorteil bei Sommerfelds Verletzung ist auch, dass er sich trotz kaputter Hand zumindest konditionell fit halten kann..
Antworten
Indianer67
Fortgeschrittener
***

Beiträge: 91
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung: 0
#29
26.09.2010, 11:17

(26.09.2010, 09:57)indian96 schrieb: In der heutigen Ausgabe von "hallo sonntag" steht, dass Sommerfeld evtl. in zwei Wochen wieder spielen kann. Operiert werden muss jedenfalls nicht!!

Wäre super, wenns so wärebeten

Das sind ja recht gute Nachrichten, noch ein Ausfall über eine längeren Zeitraum wäre echt bitter...
Antworten
far away
Erfahrener
****

Beiträge: 522
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 0
#30
26.09.2010, 12:31

sommerfeld hat gestern abend mit der mannschaft wieder auf dem eis gestanden...allerdings hat er nur laufübungen mitgemacht..bei schussübungen hat er sich noch geschont...
"I´ve been in All-Star Games,Canada Cups,a Game 7 of a Stanley Cup final. I always find a way to get through the game. I just told everybody to just enjoy the game. Have fun." (Wayne Gretzky, New York, Madison Square Garden, April 18,1999)
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste