EC Hannover Indians e.V.
Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Yellow Bear
Fortgeschrittener
***

Beiträge: 102
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung: 0
#21
18.02.2013, 16:35

Ich denke, dass diejenigen User, welche hier über einen Trainer negativ schreiben, dies auch erlebt haben. Und ich habe 2 Söhne, die beim ECH spielen. Wir Eltern haben auch Kontakt zu den Eltern anderer Vereine.

Und es geht nicht darum, dass Eltern mehr Eiszeit für ihre Kinder fordern oder die Leistung ihrer Kinder in den Himmel loben. Es sind und bleiben Kinder, welche sich 3-4 die Woche im Training ihrn arsch aufreissen und dazu noch am Wochenende z.B. um 19.30 Uhr und dann am nächsten Tag um 08.00 Uhr wieder spielen.
Antworten
Der ECHte Pate
Fortgeschrittener
***

Beiträge: 141
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung: 0
#22
28.02.2013, 10:33

Wie bezieht der e.V. stellung zu den Vorkommnissen in den letzten Tagen?
Welches Ziel wird seitens des e.V. jetzt verfolgt?
Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.
Antworten
varus
Fortgeschrittener
***

Beiträge: 60
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung: 0
#23
28.02.2013, 12:04

das ziel ist wahrscheinlich der erhalt eines trainingsstandortes.
der (nachwuchs-)verein bereitet seit spätestens november die kooperation mit der wedemark vor. vielleicht hat man da schon viel früher geahnt, dass am turm die lichter ausgehen.

offiziell lautet das dann so:

Indians e.V. und ESC Wedemark in einem Boot Hannover / Wedemark
Geschrieben von: Vorstand
Donnerstag, 14. Februar 2013 um 15:29

Seit einigen Monaten führen der Hannover Indians e.V. und der ESC Wedemark regelmäßig Gespräche über eine enge Zusammenarbeit im Eishockeynachwuchsbereich. Sowohl auf sportlicher Ebene, als auch auf Vorstandsebene sind die Gespräche mittlerweile so weit gediehen, dass bis zur Unterzeichnung einer gemeinsamen Vereinbarung nur noch wenige Fragen geklärt werden müssen.
Mark Wechselmann (Vorsitzender der Hannover Indians) und Jochen Haselbacher (Vorsitzender des ESC Wedemark Scorpions): „Wir freuen uns auf die Verwirklichung dieses äußerst wichtigen Projekts für die Eishockeyjugendarbeit in der Region Hannover.
Alle offenen Fragen sollen bis spätestens Mitte März geklärt sein.
_____________________
Presseinfo:
Schon heute bitten wir die Pressevertreter sich Freitag, den 15. März vorzumerken. Hier soll eine Pressekonferenz zu diesem Thema stattfinden.
Detaillierte Einladung erfolgt rechtzeitig.
Antworten
ernie
FAN
*****

Beiträge: 2.660
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 6
#24
28.02.2013, 14:54

(28.02.2013, 12:04)varus schrieb: _____________________
Presseinfo:
Schon heute bitten wir die Pressevertreter sich Freitag, den 15. März vorzumerken. Hier soll eine Pressekonferenz zu diesem Thema stattfinden.
Detaillierte Einladung erfolgt rechtzeitig.

Schlimm das man mittlerweile in alles irgendetwas hineininterpretiert, aber ich rechne mit der nächsten Bombe.Angst
_________________
Då som nu för alltid!
Antworten
DaRoss
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.514
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung: 0
#25
28.02.2013, 16:06

Warum das denn, ist der Tag des letzten Heimspiels.

Ein besserer Termin ist in alle Richtugen gedacht nicht vorstellbar.

Worst Case, geht es danach wirklich zu Ende, dann weiß man Abends wenigstens woran man ist.
Antworten
nordstadtapache
Semiprofi
*****

Beiträge: 4.694
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#26
28.02.2013, 16:49



Antworten
nordstadtapache
Semiprofi
*****

Beiträge: 4.694
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#27
02.03.2013, 16:07

Heute morgen hat der Verein auf ganz wichtige Pressemitteilung veröffentlicht: http://www.ech-ev.de/
Antworten
DaRoss
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.514
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung: 0
#28
03.03.2013, 00:01

Würde das Team dann auch Braves heißen?

Wäre im schlimmsten Falle ja ein "Trostpflaster".

Besonders wenn das erspendete Geld dann auch in den Aufbau geht.
Antworten
varus
Fortgeschrittener
***

Beiträge: 60
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung: 0
#29
06.03.2013, 16:41

die kooperation mit der wedemark scheint im verein nicht überall auf freunde zu stoßen – verstärkt in den älteren altersklassen gibt es mittlerweile einige kündigungen und wechsel in die nachbarvereine. es scheint, dass der verein sich "obenrum" anfängt auszudünnen.
Antworten
Uwe59
Eisfuchs
****

Beiträge: 419
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 0
#30
06.03.2013, 19:50

Das soll wohl an einen Trainer aus Wedemark liegen, der jetzt auch an den Turm kommt!
Es geht weiter, immer weiter!
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste