Sponsoren und Finanzen
Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 4.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DEG
Erfahrener
****

Beiträge: 271
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#31
18.08.2010, 17:57

Im blauen Forum wird für die Brust eine Versicherung ins Gespräch gebracht.
Was macht eigentlich HDI dieses Jahr ?
Antworten
hellsau
Semiprofi
*****

Beiträge: 885
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#32
19.08.2010, 10:32

(18.08.2010, 13:14)MestonPrizzi schrieb:
(18.08.2010, 11:34)hellsau schrieb: Vielleicht könntet Ihr auch mal ne Wertung abgeben. Eigentlich interessiert mich von den genannten Features nur die Ergebnis-SMS. Top wären laufende Infos, aber das ginge wahrscheinlich etwas zu weit. ;-)

noch kein spiel = noch kein ergebnisdienst = noch keine wertung Nase bohren

aber es gibt neues vom coach überlegen

Jetzt doch noch nicht. ;-) Wobei da doch noch andere Sachen bei sind (Coache´s Corner?). Einfach mal berichten, ob´s eher Richtung Spam geht oder sinnvolle Sachen bietet (subjektiv).
(18.08.2010, 17:57)DEG schrieb: Im blauen Forum wird für die Brust eine Versicherung ins Gespräch gebracht.
Was macht eigentlich HDI dieses Jahr ?

VHV und Hann.Rück würden mir auch noch einfallen.


Antworten
mutti1970
Fortgeschrittener
***

Beiträge: 157
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#33
19.08.2010, 10:59

(18.08.2010, 17:57)DEG schrieb: Im blauen Forum wird für die Brust eine Versicherung ins Gespräch gebracht.
Was macht eigentlich HDI dieses Jahr ?

VHV und Hann.Rück würden mir auch noch einfallen.
[/quote]

Concordia war letztes Jahr auch im Boot, was mir allerdings aufgefallen ist, das im Bereich Sponsoren auf der offz. HP so mancher Werbepartner des Vorjahres fehlt. Es ist also nicht nur der Hauptsponsor ( oder wie man den auch immer beim ECH nennen möchte...) sondern auch in der Breite so mancher z.Zt. nicht mit aufgeführt.

Will nicht unken, aber mich beschleicht bei sowas immer ein ungutes Gefühl. Auch vor dem Hintergrund, das in diesem Jahr das Konzept mit der IB Mannschaft (was ich absolut gut finde) angeschoben wurde. Das alles kostet viel und wer sich mal den Verlustvortrag im Bundesanzeiger der ECH GmbH so anschaut, der weiß das auch diese GmbH von ihren Gesellschaftern lebt.
Nochmal zum besseren Verständnis, ich sehe in solchen Dingen immer sehr schwarz, aber man hat in über 20 Jahren halt so seine Erfahrungen im deutschen Eishockey im allgemeinen und am Pferdeturm im speziellen so gemacht.....

Na, was soll´s, wird schon klappen und morgen Abend schlürfe ich mein erstes Hokibier der neuen Saison!Zwinkern
"Ich habe viel für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst." George Best
Antworten
Flipper
Fortgeschrittener
***

Beiträge: 245
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 1
#34
19.08.2010, 11:35

"Verlustvortrag im Bundesanzeiger der ECH GmbH so anschaut"

Hast du dazu mal einen Link? Oder wie komme ich dahin?
Andrej Hanisz - forever number one!
Antworten
Der Schamane
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.611
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 2
#35
19.08.2010, 12:14

Was sagte Wroblewski,die Indians sind gut aufgestellt - auch Finanziell- Hoffen wir einfach mal sie wissen was sie tun! Groß neue Sponsoren außer Vodafone konnte ich am Turm an hand von Bandenwerbungen auch nicht erkennen.
Es bleibt nichts anderes übrig als "Vertrauen". Und nach den Aussagen von Wroblewski von vor 2 Monaten soll ja alles bestens sein.
Nur ohne Brustsponsor wann gab es das zuletzt?
Antworten
mutti1970
Fortgeschrittener
***

Beiträge: 157
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#36
19.08.2010, 12:39

(19.08.2010, 11:35)Flipper schrieb: "Verlustvortrag im Bundesanzeiger der ECH GmbH so anschaut"

Hast du dazu mal einen Link? Oder wie komme ich dahin?

https://www.ebundesanzeiger.de/ebanzwww/...ryId=72306

Passiva Position V und Anhang Buchstabe C. Da das letzte Geschäftsjahr auch nicht viel besser gelaufen sein dürfte, könnte da im WJ 05.09/04.10 aktuell natürlich eine andere Zahl stehen.

@Schamane
Nun, mit dem Hauptsponsor Gilde war es ja viele Jahre auch ein eheähnliches Verhältnis. Dies hat sich aber bekanntlich geändert.

Das Thema "Hauptsponsor" war daher schon immer problematisch in Hannover. Ich habe mich in der letzten Saison sehr über Kofler gefreut. Zumal es das erste mal, seit ich denken kann, ein Unternehmen war was nicht seine Wurzeln in Hannover ( vorher Gilde, Hanomag, VGH) hatte.

Aber nochmal. Bendenklicher finde ich, wenn es den so zutreffen sollte, das man in der Breite der Sponsoren verlören hätte.

Alles im Kontext gesehen, das der Etat mittlerweile 2,3 Mio(!) Euro erreicht haben soll.
"Ich habe viel für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst." George Best
Antworten
Stephan
Administrator
*******

Beiträge: 6.153
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 2
#37
19.08.2010, 12:57

Glaubt Ihr wirklich das falls man dieses Jahr weniger Sponsoren (was natürlich auch nicht heißen müsste das am Ende auch weniger Geld da ist ) haben sollte noch mal extra 100.000 Euro in eine zweite Mannschaft investiert ?

In dieser ganzen Thematik gibt es so viele "falls" "würde" Könnte" "hätte", da lohnt sich eigentlich die Diskussion nicht weil quasi alles Spekulation ist.
Gruß
Stephan
--------
IndiansNewsBlog auf Twitter folgen.

[Bild: HannoverIndiansNewsBlog2011.1.gif]
Antworten
Flipper
Fortgeschrittener
***

Beiträge: 245
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 1
#38
19.08.2010, 13:15

@Mutti1970: Danke.

Zwei Jahre am Stück mit Verlusten...
Andrej Hanisz - forever number one!
Antworten
Indianer87
auch nur ein User
*****

Beiträge: 3.973
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 4
#39
19.08.2010, 13:23

Dirk hat auf der SEP doch nochmal betont, dass es unter ihm keinen finanziellen Harakiri geben wird. Daher mache ich mir in dem Bereich eigentlich keinerlei Gedanken!
Antworten
mutti1970
Fortgeschrittener
***

Beiträge: 157
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#40
19.08.2010, 13:24

@Stephan
Spekulation ist in Fan Foren vieles. Die Zahlen im Bundesanzeiger sind fakt. Auch wenn man das gerne ausblenden möchte.

Fehlt ein Hauptsponsor so fehlt diese Summe auch in dem im Vorfeld aufgestellten Etat. Die Spieler müssen/werden aber trotzdem verpflichtet. Von daher ist eine gewisse Skepsis angebracht

Ganz gewiss hast du auch mit deinem Post recht, aber bei mir hat sich über viele Jahre ein gewisser Beissreflex eingestellt was die wirtschafliche Situation von GmbH und e.V. meines Lieblingsclubs angeht.

Letztlich muss man den handelden Personen das Vertrauen schenken, aber ich werde bei diesem Thema immer eine kritische Distanz wahren.

Leute kommen und gehen. Was bleibt ist mein Turm, ohne den mir wirklich was fehlen würde.
"Ich habe viel für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst." George Best
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: Indianer39, 6 Gast/Gäste