PO 4 ECH vs. Herne
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stief
U(h)rensohn
***

Beiträge: 107
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung: 0
#31
23.03.2017, 18:43

Immerhin hat man mit HSR Carsten Lenhart einen sehr erfahrenen Schiedsrichter für das Spiel angesetzt und auch die DEL-LSR Cepik/Ponomarjow sind ein Zeichen. Ich bin nur froh, dass Ponomarjow nicht als HSR fungiert, wie schon einíge Male in dieser Saison.
ECH-Fanclub U(h)rindianer
http://www.uhrindianer.de


Reindl, wir wissen wo Dein Transit steht, fahr Bus und Bahn!
Antworten
Stephan
Administrator
*******

Beiträge: 6.151
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 2
#32
23.03.2017, 18:44

Vielleicht sollte man mal den Verband unter Verbandsaufsicht stellen
Gruß
Stephan
--------
IndiansNewsBlog auf Twitter folgen.

[Bild: HannoverIndiansNewsBlog2011.1.gif]
Antworten
Boerje
Forumslieblingsfeind
*****

Beiträge: 1.402
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung: 14
#33
23.03.2017, 18:54

Ich find die Strafenverteilung nach dem letzten Spiel immernoch ein Witz! Zumindest nach Sichtung der Videos müssen doch auch Snetsinger, Wendler & Petrozza gesperrt werden. Wenn man jetzt nicht handelt, verliert man an Glaubwürdigkeit und der HEV wird nach den Ereignissen am Sonntag massiv bevorteilt. Allen voran scheinen die Strafen der Indians schnell besprochen zu werden, jene von Herne dafür unter den Tisch fallen gelassen und nicht widergefunden?! Sehr fragwürdig...
Antworten
Moylein
Fortgeschrittener
***

Beiträge: 75
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung: 0
#34
23.03.2017, 19:16

Vielleicht sollte man bis zur Klärung die Verbandsabgaben auch auf Eis legen .

Solche Entscheidungen haben wohl nichts mehr mit Unparteiisch zu tun,hier wird eine Mannschaft sowas von bevorzugt das es zum Himmel Stinkt.

Ich finde so etwas Betrug am Zuschauer der jede Woche eigentlich nur faires Eishockey sehen will.

Der DEB ist so weit weg von der Oberliga ,die nehmen nur gerne die Verbandsabgaben damit sie ihr Schäfchen im trockenen haben .

Herr Seeliger könnte bis zur Klärung ja auch diese Spieler und Trainer sperren und dann das Strafmass verhängen .
Da es ja sowieso nur noch max 2 Spiele sind .( Bovenschen bekommt ja für einen Schlag gegen ein Werbeschild schon 3 Spiele Sperre )
So etwas währe Fairplay

Ich hoffe nur das wir morgen den Sack zumachen .
Antworten
pete
Anfänger
**

Beiträge: 23
Registriert seit: Sep 2016
Bewertung: 0
#35
23.03.2017, 21:27

(23.03.2017, 04:34)Maroste 88 schrieb: Prügeln gibt es auf der Strasse für umme......
damit lockst du keinen echten Eishockeyfan  !

Durch die ganzen Berichte und den Livetickertext wo man sich bedroht fühlt und Angst um sein Leben hat schreckt man eher die Fans ab !

Denkt mal drüber nach......


ps. wir haben im Indians Trikot drei Reihen hinter dem Ticker Team gesessen und auch Kontakt mit Waldemar an der Kamera gehalten....
    bedroht sieht anders aus.

danke!
wir haben im ruhrgebiet durch einen fatalen und völlig an der realität vorbeigehenden fernsehbericht des wdr in essen und herne ohnehin schon mit dem image des eishockeys nach aussen zu kämpfen. die schlagzeilen im letzten reviersport (eigentlich das sportmagazin im ruhrgebiet) setzen dem ganzen jetzt natürlich noch einmal die krone auf. :/

und natürlich ist so ein befinden immer subjektiv. der eine lässt sich selbst von den terroranschlägen in den letzten jahren nicht aus der ruhe bringen und der andere hat schon eine enorme angst vor bellenden hunden. sicherlich spielen bei einigen die erfahrungen der playoffs vor acht jahren eine rolle, dass man unterbewusst anders reagiert. aber ich habe ehrlich gesagt (zumindest innerhalb der halle) bei beiden heimspielen keine bedrohliche situation erkennen kennen. verbale anfeindungen gab es. da bin ich auch nicht immer fan von. aber bis zu einem gewissen maße muss man damit umgehen können. ich wurde in hannover direkt nach spiel auch etwas angepöbelt. aber das macht mir nix aus. auf der anderen seite habe ich auch zwei nette gespräche geführt. von daher eigtl. alles im rahmen.
lediglich die sozialen medien lassen nach aussen hin wieder ein bild vermuten, dass krieg herrschen würde. dabei schreibt dort in der regel immer nur eine minderheit (ähnlich wie bei pegida & co), aber die oft zu laut...


@boerje:
du musst da unterscheiden: die strafen, die im spiele gegeben worden sind, stehen fest. dort wird nur das strafmaß nachbestimmt/ermittelt.
die sache zwischen stolikwoski und petrozza taucht zumindest in den offiziellen strafen nicht auf. ich denke es gab einen zusatzbericht und dazu werden eben zeugen befragt und bilde rausgewertet. das geht nicht von heute auf morgen.
bei snetsinger und wendler standen die strafen sowieso fest. da wird auch nichts mehr kommen, da der verband nicht in tatschenentscheidungen eingreift. bei sntsinger sowieso nicht. ich wüsste ich auch nicht weswegen. immerhin sind gleich drei spieler auf ihn drauf...
Antworten
Haggai
Erfahrener
****

Beiträge: 261
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#36
23.03.2017, 21:36

(23.03.2017, 14:34)kekse1975 schrieb: Aber ich weiss noch:"...steck Dir doch den Schläger in den PO. Scheiss Corriveau, scheiss Corriveau.

Das singe ich heute gerne noch manchmal, wenn es denn passt! lachen
Erinnere ich mich auch gern noch dran ! Zwinkern
Antworten
Hartor
Erfahrener
****

Beiträge: 503
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 0
#37
23.03.2017, 21:42

Die Verteilung der Strafen ist ein Skandal !
Die Prügeltruppe aus Herne kann ungestraft um sich schlagen , während wir vollkommene überzogene (Peleikis, Bove) oder gar an den Haaren herbei gezogene ( Pohanka) Strafen erhalten . Das Verhalten von diesem Wendler ist das allerletzte , snetsinger kann machen was er will , ganz zu schweigen von petrozza (bisher hat keine der angeblichen Zeugenbefragungen stattgefunden). Entweder fließt da Geld oder man will unbedingt, dass Herne die Serie gewinnt, anders ist das nicht zu erklären.
Ich hoffe Freitag bebt der Turm und man zahlt es den prügelbrüdern entsprechend zurück.
Antworten
Borsatostar
Fortgeschrittener
***

Beiträge: 100
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 0
#38
23.03.2017, 21:56

Mal ne andere Frage: Komme aus der Südregion und muss an der Cebit vorbei. Weiß jemand wie lange dort das Verkehrsaufkommen hoch ist? Ist gegen 19Uhr alles wieder frei?
Antworten
Erni
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.910
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 3
#39
23.03.2017, 22:06

Nun ist aber Bewegung in den Vvk gekommen. Noch 41% verfügbar, also 2719 verkauft.
Antworten
Bertl
Semiprofi
*****

Beiträge: 942
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung: 2
#40
23.03.2017, 22:17

Der Verband macht sich gerade mal wieder so richtig schön unglaubwürdig, und muss aufpassen, dass sie nicht noch mehr kaputt machen. Aber das ist das was sie am besten können. Petrozza gehört wie bei den Spielern erstmal gesperrt, und dann wird verhandelt.

Aber er ist ja gerade erst wieder Trainer der Saison geworden. Da genießt man Narrenfreiheit und darf scheinbar ungestraft tun und lassen was man will.

Er hat sich während einer PO-Serie daneben benommen, also gehört er auch zu der Zeit bestraft, und nicht erst irgendwann später.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste