ESC Langenhagen Scorpions
Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Schamane
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.611
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 2
#31
01.09.2010, 14:51

Wer es glaubt-----es wird weiter gehen wie immer,nur im Laufe der Saison werden sie immer mehr Probleme bekommen. Denn die Mannschaft ist nicht mehr so stark wie letzte Saison. Und ich bleibe dabei,solange die Scorpions ma Tropf von Papenburg hängen wird es immer ein Vabanqe Spiele bleiben. Dieser Standort wird auf Dauer nicht zu halten sein,schon allein weil diese Halle Jahr für Jahr Miese ohne Ende macht.
Antworten
Wayne Schlegel
Unregistered

 
#32
01.09.2010, 17:28

(01.09.2010, 14:41)mutti1970 schrieb: Ich meine gelesen zu haben, dass es sich dabei nicht um Dauerkarten sondern um Tageskarten handelte.
...

Diese 2.000 Karten sind Einzel-Tageskarten, die von zwei Sponsoren gekauft wurden. Also im Schnitt knapp 80 Karten pro Spiel...
Antworten
Amberleaf
Erfahrener
****

Beiträge: 691
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#33
01.09.2010, 19:01

2.000 Dauerkarten hört sich ja im ersten Moment nicht schlecht an.

Allerdings kommen dadurch auch nicht mehr Zuschauer als in den letzten Jahren in den Bunker. Es verschiebt sich nur etwas. Die treudoofen hardcore Tageszahler sind auf Günnis Masche reingefallen haben sich jetzt ne Dauerkarte zugelegt.

1000 Dauerkarteninhaber aus der letzen Saison plus die ca. 1500 Spontanzuschauer.
Es bleibt also bei einem treuen Zuschauerstamm von ca. 2000. Die restliches ca. 1.500 sind Sponsoren, Freikarten und neutrale bzw. spontane Zuschauer.


Es bleibt ein Abschied auf Raten bei den Scorps.
Antworten
mutti1970
Fortgeschrittener
***

Beiträge: 157
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#34
02.09.2010, 08:07

Die späten Einsichten eines Verkäufers über ein gescheitertes Premiumprodukt.

Heute zu lesen im HAZ Sportteil. Lesenswert. Vll. kann einer den Link noch mit reinstellen, bei mir scheitert es leider an meinen eingenen Unzulänglichkeiten...sorry
"Ich habe viel für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst." George Best
Antworten
Indianer87
auch nur ein User
*****

Beiträge: 3.973
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 4
#35
02.09.2010, 08:17

(02.09.2010, 08:07)mutti1970 schrieb: Die späten Einsichten eines Verkäufers über ein gescheitertes Premiumprodukt.

Heute zu lesen im HAZ Sportteil Bericht. Lesenswert. Vll. kann einer den den Link noch mit reinstellen, bei scheitert es leider an meinen eingenen Unzulänglichkeiten...sorry

http://www.haz.de/Nachrichten/Sport/Hann...-Eishockey
Antworten
Wayne Schlegel
Unregistered

 
#36
02.09.2010, 08:44

"Oder vielleicht steigen auch die Indians auf..." lachen

Wer will das denn, wenn die Stichwurst ein Derby will, muss er schon zu uns runter kommen.
Antworten
nordstadtapache
Semiprofi
*****

Beiträge: 4.694
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#37
02.09.2010, 09:18

naja, wenn die von der Stichwurst genannten Punkte wirklich abgearbeitet wurden, könnte man die grundsätzliche DEL-Haltung schon mal überdenken.
Wer weiß, vielleicht tut sich dieses Jahr wirklich mal was - ich glaube eher nicht.
Antworten
mutti1970
Fortgeschrittener
***

Beiträge: 157
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#38
02.09.2010, 09:25

In der Tat, sollten die Dinge endlich im Sinne der Zuschauer umgesetzt werden, bietet sich auch für den ECH wieder neue Perspektiven. Wobei die Luft nach oben natürlich immer dünner wird.

Glauben daran? Ich weiß nicht, aber hoffen tue ich es sehr. Auf- und Abstieg ist einfach das Salz in der Suppe.
"Ich habe viel für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst." George Best
Antworten
hellsau
Semiprofi
*****

Beiträge: 885
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#39
02.09.2010, 12:30

Die angesprochenen Punkte wären schon was. Dann noch ein richtiger Spielplan, 1-8 Playoffs Best-of-7, Rest Play-Downs und das ganze 1. Bundesliga nennen und vieles wäre schön. *rollen*


Antworten
Abraham66
Fortgeschrittener
***

Beiträge: 173
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
#40
02.09.2010, 20:58

90% von dem was Stichnoth da sagt ist schlichtweg populistischer Quatsch.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste